Cepheiden: Rotation der Milchstraße einfacher als gedacht

Aktuelles aus der Welt der Astronomie: Sterne, Astronomie, Astroinfo, Planeten, Kometen usw.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 190

Cepheiden: Rotation der Milchstraße einfacher als gedacht

Ungelesener Beitrag#1von RSS-Bot » Dienstag 23. September 2008, 20:08

Cepheiden: Rotation der Milchstraße einfacher als gedacht


astronews.com - Aktuelle Meldungen
hat geschrieben:
Sind die Bewegungen von Sternen in der Milchstraße um das galaktische Zentrum wirklich so kompliziert, wie Messungen an einem bestimmten Typ von Sternen lange Zeit andeuteten? Jahrzehntelang wurde über diese Frage diskutiert. Jetzt lösten neue Beobachtungen mit dem HARPS-Spektrographen der ESO in La Silla das Rätsel: Die Rotation der Milchstraße ist danach tatsächlich relativ einfach. (22. September 2008)


weiter lesen ...
Benutzeravatar
RSS-Bot
 
Highscores: 1445

Ungelesener Beitrag#2von Hostmaster » Mittwoch 24. September 2008, 21:19

Bei der Rotation der Milchstraße handelt es sich also den Forschungsergebnissen nach um übliche Himmelsmechanik. Die bisher unbegründbare Fallbewegung der Cepheiden in Richtung auf die Sonne zu ist in den Eigenschaften der pulsierenden Sterne selbst begründet.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.649.149,56 Funnies
Bank: 186.444.319,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 100
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen


Zurück zu "Hostmaster´s Astro-Treff"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker