Gravitationslinsen: Kosmisches Auge ins junge Universum

Aktuelles aus der Welt der Astronomie: Sterne, Astronomie, Astroinfo, Planeten, Kometen usw.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 169

Gravitationslinsen: Kosmisches Auge ins junge Universum

Ungelesener Beitrag#1von RSS-Bot » Donnerstag 9. Oktober 2008, 21:16

Gravitationslinsen: Kosmisches Auge ins junge Universum


astronews.com - Aktuelle Meldungen
hat geschrieben:
Astronomen ist es gelungen, mit Hilfe einer Gravitationslinse, die ein wenig an ein gewaltiges kosmisches Auge erinnert, eine Galaxie im jungen Universum detailliert zu beobachten. In dem fernen System entstehen - zwei Milliarden Jahre nach dem Urknall - gerade neue Sterne. Die Beobachtungen liefern so einen einmaligen Einblick in die Frühphase der Galaxienentwicklung. (9. Oktober 2008)


weiter lesen ...
Benutzeravatar
RSS-Bot
 
Highscores: 1445

Ungelesener Beitrag#2von Hostmaster » Samstag 11. Oktober 2008, 17:45

Auch das Hubble-Teleskop konnte in der Vergangenheit phantastische Bilder sehr weit entfernter Galaxien mit Hilfe des Gravitationslinseneffektes aufnehmen. Insbesondere Abell 2218 begeisterte die Astronomen.

Die jetzt vom Keck-Teleskop hergestellten Bilder und die Art ihrer Entstehung sind auf den Seiten des California Institute of Technology. Caltech, sehr gut dargestellt worden.

Viel Vergnügen beim Lesen ;)
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.649.149,56 Funnies
Bank: 186.444.319,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 100
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen


Zurück zu "Hostmaster´s Astro-Treff"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker