Hubble bildet Objekteinschlag auf Jupiter detailreich ab

Aktuelles aus der Welt der Astronomie: Sterne, Astronomie, Astroinfo, Planeten, Kometen usw.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 114

Hubble bildet Objekteinschlag auf Jupiter detailreich ab

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Samstag 25. Juli 2009, 18:34

Das Hubble-Weltraumteleskop hat das bisher schärfste Foto des Kollisionsgebiets, innerhalb dessen am 19. Juli ein kosmisches Objekt mit dem Riesenplaneten zusammenstieß, in ungeahnter Schärfe abgebildet. Wegen der Seltenheit derartiger Kollisionen wurde das vor kurzem optisch aufgerüstete Teleskop nach Abbruch des laufenden Prüfungs- und Kalibrierungsprozesses kurzerhand auf Jupiter ausgerichtet.

Die sichtbare Einschlagsspur sieht im Vergleich mit der Gesamtgröße des Riesenplaneten mehr oder weniger belanglos aus, verfügt aber über die Ausmaße des irdischen Pazifiks. "Durch die Kombination mit Daten von Teleskopen am Boden und aus anderen Wellenbereichen werden uns die 'Hubble'-Daten ein umfassendes Verständnis darüber ermöglichen, was genau mit den Trümmern des Einschlags geschieht" äußerte sich Heidi Hammel vom Space Science Institute in Boulder.

Quelle: spiegel.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.424,56 Funnies
Bank: 170.622.966,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Hostmaster´s Astro-Treff"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker