ISS wegen Bedrohung durch Weltraumschrott evakuiert

Aktuelles aus der Welt der Astronomie: Sterne, Astronomie, Astroinfo, Planeten, Kometen usw.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 107

ISS wegen Bedrohung durch Weltraumschrott evakuiert

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Donnerstag 12. März 2009, 20:52

Aufregung an Bord der Internationalen Raumstation.

Nach Berechnungen der US-amerikanischen Weltraumbehörde NASA näherte sich ein Teil eines obsoleten Raketenmotors der ISS bedrohlich nahe. Die geringste Entfernung berechnete die Nasa für 17:39 Uhr MEZ. Der sich im Anflug befindliche Schrott wurde für noch durchzuführende Ausweichmanöver zu spät lokalisiert.

Die drei ständigen Bewohner der Raumstation haben heute NASA kurzfristig Schutz in einer Sojus-Rettungskapseln gesucht. Eine Vorsichtsmaßnahme zur Minimierung des Risikos im Falle herannahenden Weltraummülls. Die Wahrscheinlichkeit einer Kollision mit den Motorenresten wurde als gering bezeichnet.


Nach dem Fortfall des Kollisionsrisikos kehrte die Mannschaft in die Raumstation zurück und begann damit, die Systeme der Station für den Normalbetrieb zu konfigurieren.


Quelle: spiegel.de

Quelle 2: NASA
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.424,56 Funnies
Bank: 170.622.966,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Hostmaster´s Astro-Treff"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker