Schwarze Löcher: Kosmisches Henne-Ei-Problem gelöst?

Aktuelles aus der Welt der Astronomie: Sterne, Astronomie, Astroinfo, Planeten, Kometen usw.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 120

Schwarze Löcher: Kosmisches Henne-Ei-Problem gelöst?

Ungelesener Beitrag#1von RSS-Bot » Donnerstag 8. Januar 2009, 15:16

Schwarze Löcher: Kosmisches Henne-Ei-Problem gelöst?


astronews.com - Aktuelle Meldungen
hat geschrieben:
Was war zuerst da: die Galaxien oder die supermassereichen Schwarzen Löcher, die man im Zentrum der meisten Systeme heute findet? Lange Zeit haben die Astronomen über dieses kosmische Henne-Ei-Problem gerätselt, nun könnte eine Antwort in greifbare Nähe gerückt sein. Vermutlich, so ergaben neue Beobachtungen, waren die Schwarzen Löcher zuerst da. (8. Januar 2009)


weiter lesen ...
Benutzeravatar
RSS-Bot
 
Highscores: 1446

Zurück zu "Hostmaster´s Astro-Treff"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker