VLBA: Milchstraße massereicher als gedacht

Aktuelles aus der Welt der Astronomie: Sterne, Astronomie, Astroinfo, Planeten, Kometen usw.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 164

VLBA: Milchstraße massereicher als gedacht

Ungelesener Beitrag#1von RSS-Bot » Donnerstag 8. Januar 2009, 14:16

VLBA: Milchstraße massereicher als gedacht


astronews.com - Aktuelle Meldungen
hat geschrieben:
Mit Hilfe des Very Long Baseline Array (VLBA), einer Zusammenschaltung von Radioteleskopen, haben Astronomen nun festgestellt, dass die Milchstraße deutlich schneller rotiert als angenommen. Dadurch ergibt sich für unsere Heimatgalaxie auch eine größere Masse, was wiederum Kollisionen mit anderen Galaxien in der Umgebung wahrscheinlicher macht. (6. Januar 2009)


weiter lesen ...
Benutzeravatar
RSS-Bot
 
Highscores: 1446

Ungelesener Beitrag#2von Hostmaster » Freitag 9. Januar 2009, 21:14

Die Besonderheit des Very Long Baseline Array, das im Grunde genommen auf Antennen des VLA beruht, besteht im großen Abstand zwischen den Teleskopspiegeln. Während sich die Antennen beim VLA in jeweils geringen Abstand zueinander befinden, sind die Parabolspiegel des VLBA über die gesamte USA verteilt. Die maximale Winkelauflösung beträgt daher eine tausendstel Bogensekunde. Das VLBA durchforstet das All seit 1993.

VLBA
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.650.149,56 Funnies
Bank: 181.013.903,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 99
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen


Zurück zu "Hostmaster´s Astro-Treff"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker