Ältestes Mitglied des britischen Konigshauses entdeckt

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1069

Ältestes Mitglied des britischen Konigshauses entdeckt

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Donnerstag 17. Juni 2010, 20:56

Wissenschaftler im deutschen Magdeburg identifizierten die Überreste der Königin Editha, Enkelin des legendären britischen Königs Alfred dem Großen. Editha starb 946, und damit sind ihre Knochen die ältesten, die jemals von einem britischen adligen gefunden worden sind. Das Skelett wurde im Jahr 2008 während einer Ausgrabung in der Kathedrale in Magdeburg entdeckt (Trivagofun berichtete). Obwohl der Name Eadgyth auf dem Sarg gefunden wurde, war man nicht sicher, ob die Knochen auch von ihr wären. Auch fehlen im Sarg viele Knochen, darunter die Hände, Füße und der Schädel.

Vor kurzem haben Forscher Beweise gesammelt , daß es sich tatsächlich um die Königin handle. Es wurde festgestellt, daß die Frau oft geritten habe und viele Fische gegessen hatte, in jenen Zeiten teure Lebensmittel. Die wichtigsten Erkenntnisse gewann man jedoch durch eine Analyse ihrer Zähne. Die Wissenschaftler konnten die Konzentrationen von Sauerstoff und Strontium in ihren Zähnen mit denen von Skeletten aus dem südlichen England vergleichen, in denen ähnliche Mengen enthalten waren. "Die Zähne unterscheiden sich radikal von denen der Menschen in Magdeburg. Diese Person kann dort nicht aufgewachsen sein", schloß der leitende Forscher.

Eadgyth war die Halbschwester von Athelstan, dem ersten König, der über England herrschte. Sie lebte mit ihrer geschiedenen Mutter von ihren zehnten Lebensjahr an in einem Kloster, bis sie verheiratet wurde mit Otto I., Deutscher Kaiser. Editha starb, als sie 36 Jahre alt war. Sie wurde zunächst in einem Kloster begraben, aber ihre Knochen wurden noch zwei Mal umgebettet. Die letzte Umbettung fand 1510 statt, als sie in Magdeburg in einem Bleisarg begraben wurde, eingehüllt in wertvolle Seide.

Die Gebeine werden später in diesem Jahr in Magdeburg feierlich bestattet werden.

Quelle: NOS
Übersetzung: hostmaster

Kommentar:
Die Überreste der Königin sollen in einem neuen Metallsarg, den die Bildhauerin Kornelia Thümmel entworfen hat, beigesetzt werden. Seine Form ist der eines Bergkristalls ähnlich.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

folgende User möchten sich bei Hostmaster bedanken:

Re: Ältestes Mitglied des britischen Konigshauses entdeckt

Ungelesener Beitrag#2von Mistrinanka » Donnerstag 17. Juni 2010, 21:14

Ich freue mich immer wieder, etwas von Dir zu lesen Hosti. Unser Nachrichtenbereich wird inzwischen immer mehr zum Lexikon. Toll.
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Ältestes Mitglied des britischen Konigshauses entdeckt

Ungelesener Beitrag#3von Hostmaster » Donnerstag 17. Juni 2010, 21:23

Danke, Ilonka. Ich freue mich immer über positive Resonanz auf meine Beiträge :88n:
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Ältestes Mitglied des britischen Konigshauses entdeckt

Ungelesener Beitrag#4von manu63 » Freitag 18. Juni 2010, 09:05

Ich finde die Beiträge auch immer wieder lesenswert, so habe ich schon einiges dazu gelernt und die Themenauswahl ist für mich interessant.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 664
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 280.164,20 Funnies
Bank: 693.940.365,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal


Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker