Außergewöhnlich starker Bergsturz in der Schweiz

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 867

Außergewöhnlich starker Bergsturz in der Schweiz

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Dienstag 3. Januar 2012, 22:30

Bei einem kolossalen Bergsturz in der Schweiz sind Millionen Kubikmeter Gestein zu Tal befördert worden. Die Granitmassen lösten sich unterhalb des Gipfels des 3.370 Meter hohen Piz Cengalo im Bergell. Die Felsblöcke stürzten mehr als 1,5 Kilometer tief in das Val Bondasca. Der von den sich ins Tal stürzenden Felsen ausgehende Donner war noch bis nach Soglio zu hören.

Es handelte sich bei dem Felsabbruch um ein außergewöhnliches Ereignis, das nur alle Paar Jahrzehnte vorkommt.


SF
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2598
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.784,71 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

felssturz cengalo trivago schweiz
cron
web tracker