Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1237

Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Freitag 11. März 2011, 09:48

Ein schweres Erdbeben hat am Freitagmorgen den Nordosten Japans erschüttert. Nach Angaben der U.S. Geological Survey hatte das Beben eine Stärke von 8,8. Der japanische Sender berichtete darüber, daß kurz nach dem Beben ein Vier-Meter-Tsunami die japanische Pazifikküste heimsuchte. Laut des Berichts führte dies im Norden des Landes zu zahlreichen Verletzten. Einige Menschen wurden durch Erdrutsche verletzt.

NHK World
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Ungelesener Beitrag#2von manu63 » Freitag 11. März 2011, 14:06

Im Radio sagten sie es wäre eine 10 Meter hohe Welle, Bilder habe ich auch schon gesehen, ist ja ziemlich schlimm und nun hat es auch einen Atomalarm gegeben. Der soll aber vorsorglich sein.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 664
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 280.164,20 Funnies
Bank: 693.940.365,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Ungelesener Beitrag#3von Systembot » Freitag 11. März 2011, 15:19

[html]<center><script type="text/javascript">
<!--
var snackTV_config = {
tagtype: 'static',
type: '7',
visibleAuto: true,
h_weight: 3,
layout: 'auto',
autoplay: 'mouse',
hideitems: 'none',
color: '000000',
bgcolor: 'ffffff',
font: 'arial',
userwidth: 600,
cat: '',
publisher: 'trivagofun',
dynmode: 'manual',
dynusetypes: '',
mainteaser: 0,
search: '',
videos: '116318',
contentid: [],
ignore: ['']
}
//-->
</script>
<script type="text/javascript" src="http://www.snacktv.de/snacktag/snacktag.js" charset="iso-8859-1"></script></center>[/html]
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.197.678,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Ungelesener Beitrag#4von Hostmaster » Freitag 11. März 2011, 20:30

[html]<center><script type="text/javascript">
<!--
var snackTV_config = {
tagtype: 'static',
type: '7',
visibleAuto: true,
h_weight: 3,
layout: 'auto',
autoplay: 'mouse',
hideitems: 'none',
color: '000000',
bgcolor: 'ffffff',
font: 'arial',
userwidth: 600,
cat: '',
publisher: 'trivagofun',
dynmode: 'manual',
dynusetypes: '',
mainteaser: 0,
search: '',
videos: '116477',
contentid: [],
ignore: ['']
}
//-->
</script>
<script type="text/javascript" src="http://www.snacktv.de/snacktag/snacktag.js" charset="iso-8859-1"></script></center>[/html]
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Ungelesener Beitrag#5von Systembot » Samstag 12. März 2011, 09:17

In einem der durch das Erdbeben an der japanischen Ostküste in Japan beschädigten Atomreaktoren findet eventuell eine Kernschmelze statt. Betroffen sei der Reaktor 1 im 250 Kilometer nordöstlich von Tokio gelegenen Atomkraftwerk Fukushima 1, meldeten heute die Nachrichtenagenturen Kyodo und Jiji. Nach Einschätzung der Behörde für atomare Sicherheit „könnte sich dort eine Kernschmelze vollziehen“.

Kyodo meldete, in der Nähe von Fukushima 1 sei radioaktives Cäsium entdeckt worden. Im Kontrollraum eines Reaktors von Fukushima 1 war zuvor eine gegenüber dem Normalwert tausendfach erhöhte Radioaktivität gemessen worden. Außerdem war der Druck im Reaktor zu hoch.

Jiji Press teilte mit, daß wegen zu niedriger Kühlwasserstände Brennstäbe des Kernreaktors der Luft ausgesetzt gewesen seien. Durch den Einsatz von Notstromaggregaten soll der Wasserstand im Reaktor Fukushima 1, der bis zu 50 Zenmimeter unterhalb der Brennstabspitze gesunken war, wieder aufgefüllt werden. Die Befüllung mit Wasser scheint zu funktionieren.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.197.678,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Meterhohe Tsunami-Welle trifft auf Japans Küste

Ungelesener Beitrag#6von Hostmaster » Sonntag 13. März 2011, 17:50

Mittlerweile sind drei Reaktoren in Japan defekt. Nach den enormen Schäden, die durch das auf die Stärke 9,0 revidierte Erdbeben vom Freitag und den darauf folgenden Tsunami ist soeben der Vulkan Shinmoedake ausgebrochen und speit Gestein, Asche und Gas aus.

Ununterbrochen finden im Bereich der Küste von Honshu Nachbeben statt. Allein heute 71. Die stärksten Beben vom heutigen Sonntag hatten die Stärke 6,2. Mit einem weiteren Beben, das mindestens die Stärke 7 aufweisen soll wird innerhalb der nächsten drei Tage gerechnet.

Die Situation im Atomkraftwerk Fukushima eskaliert. Der Druck in Reaktor 3 steigt, die Regierung warnt vor einer weiteren Explosion. Ausgerechnet in diesem Meiler findet seit einigen Monaten neben Uran auch Plutonium Verwendung. Am 26. Oktober 2010 teilte das Unternehmen TEPO mit, daß im Reaktor 3 des Kraftwerks Fukushima 1 sogenannte Mischoxid-Brennelemente zum Einsatz kommen. Plutonium ist ein hochgefährliches radioaktives Schwermetall.

Weiter lesen: Spiegel
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen


Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker