Ölaustritt der Bohrinsel fünf mal so hoch als angenommen

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 441

Ölaustritt der Bohrinsel fünf mal so hoch als angenommen

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Donnerstag 29. April 2010, 08:25

Nach Angaben des Senders CNN fließt aus den Bohrlöchern am Meeresgrund des Golfs von Mexiko pro Tag fast fünf Mal so viel Öl ins Meer wie bisher angenommen. Mary Landry von der US-Küstenwache hatte bereits vor dieser neuen Hiobsbotschaft mitgeteilt, dass der Ölteppich auf dem Meer unter den derzeitigen Wetterbedingungen am Freitag die Küste des US-Bundesstaates Louisiana erreichen werde. Aktuell müsse angenommen werden, daß pro Tag bis zu 795.000 Liter Öl ausliefen, erklärte die Küstenwache. Das Betreiberunternehmen der im Meer versunkenen Förderplattform, der britische Ölkonzern BP, bestätigte den Fund eines weiteren Lecks, wies die hohen Angaben der austretenden Ölmenge aber zurück.

Ein Team des britischen Ölkonzerns BP zündete einen kleinen Teil des Ölteppichs ab. Der Brand dauerte nur 45 Minuten. Zugleich bereiteten sich die Behörden auf das Anschwappen des Ölteppichs an der Küste von Louisiana vor. Vögel an den Stränden würden vor Eintreffen des Öls durch Feuerwerkskörper verscheucht werden. Der Gouverneur von Louisiana, Bobby Jindal, beantragte inzwischen Nothilfe für den Bundesstaat. Der Ölfilm verfügt zur Zeit über eine Ausdehnung von 970 Kilometern und bedeckt 74.100 Quadratkilometer. Die Hauptlinie ist nur noch 32 Kilometer vom Mississippidelta, einem hochsensiblen Biotop, entfernt.

Weiter lesen: BBC
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wie hoch sind bohrinsel wie hoch sind bohrinseln
cron
web tracker