Papst-Attentäter Ağca verläßt Gefängnis als Millionär

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 480

Papst-Attentäter Ağca verläßt Gefängnis als Millionär

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Donnerstag 10. Dezember 2009, 17:12

Der Papst-Attentäter Mehmet Ali Ağca (51) wird voraussichtlich am 18. Januar 2010 das Gefängnis verlassen - als Millionär. Er hat nämlich die Geschichte über seinen Mordanschlag auf den (mittlerweile verstorbenen) Papst Johannes Paul II. an einer (nicht näher genannten) amerikanischen Fernsehstation verkauft. Ağca hat dafür umgerecht 1,35 Millionen Euro kassiert.

Der Ex-Terrorist wurde für das Attentat (am 13. Mai 1981) auf das katholische Kirchenoberhaupt zu 19 Jahre Haft verurteilt. Er hat erklärt, nach seiner Haftentlassung sofort die Türkei verlassen zu wollen und nach Italien auszuwandern. Dort wolle er dann als erstes direkt das Grab des Heiligen Vaters besuchen.

[html]<object width="445" height="364"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/34hZPisnIA0&hl=de_DE&fs=1&rel=0&color1=0x006699&color2=0x54abd6&border=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/34hZPisnIA0&hl=de_DE&fs=1&rel=0&color1=0x006699&color2=0x54abd6&border=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="445" height="364"></embed></object>[/html]
Video des Attentats

Laut italienischen Presseberichten hat Ağca nicht nur seine Story an einem TV-Sender in den USA verkauft, sondern sich auch bereit erklärt mit weiteren Pressevertreten reden zu wollen. 100 Zeitungen aus In- und Ausland hätten bereits Interview-Termine beantragt.

[html]<style type="text/css" media="screen"> .yiggbutton { float:left; padding:3px 5px 5px 5px; } </style> <div class="yiggbutton"> <script> yigg_url = 'http://www.trivagofun.de/newswelt/papst-attentater-verlaszt-gefangnis-als-millionar-t21964.html'; </script> <script src="http://static.yigg.de/v6/js/embed_button.js"></script> </div>[/html] Ağca muss eigentlich noch seinen Wehrdienst in der Türkischen Armee ableisten, aber dort will man ihn nicht haben, nachdem die Amtsärzte ihn eine "antisoziale Persönlichkeitsstörung" bescheinigt haben. Jetzt hat der Verbrecher sich taufen lassen und ist zum Katholizismus übertreten. Außerdem würde er gerne auch die portugiesische Staatsbürgerschaft beantragen, da in Portugal (in Fatima) die Statue der Muttergottes stehe, die für Johannes Paul II. extrem wichtig war und in deren Krone einer der Kugel eingearbeitet wurde, die Ağca auf den Papst abgefeuert und ihn damit lebensgefährlich verletzt hatte. Das ehemalige Mitglied der türkischen Untergrundorganisation "Graue Wölfe" hat übrigens auch versucht die polnische Staatsbürgerschaft zu erlangen, aber dies wurde ihm verwehrt.

Im Jänner 2006 war Mehmet Ali Ağca für einige Tage auf freiem Fuß, da er nach Ansicht des zuständigen Staatsanwalts seine Strafe abgesessen hatte. Das Oberste Berufungsgericht der Türkei machte die Freilassung damals aber wieder rückgängig; Ağca kam erneut in Haft. Gleichzeitig wurde die Haftzeit neu berechnet. Insgesamt verbrachte Ağca 28 Jahre seines Lebens im Gefängnis unter anderem wegen der Ermordung des ehemaligen "Milliyet"-Chefredakteurs Abdi İpekçi (1979), das Attentat auf Johannes Paul II. sowie für zwei Raubüberfälle.

Quellen:
Aanvaller paus als miljonair uit de cel

Agca torna libero: Andrò sulla tomba di Wojtyla

Agca torna libero
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker