Pegel der Oder in Ratzdorf überschreitet 590 cm

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 955

Pegel der Oder in Ratzdorf überschreitet 590 cm

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Donnerstag 20. Mai 2010, 09:02

In Brandenburg wird für den morgigen Freitag mit einer ersten Hochwasserwelle an der Oder gerechnet. Das Landesumweltamt hat dazu aufgerufen, das Vorland der Deiche zu räumen. Die Behörde rechnet damit, daß maximal die zweithöchste Alarmstufe 3 zur Anwendung kommen wird. Gegebenenfalls sollen Polder geöffnet werden, um Land gezielt zu überfluten. Für Sachsen-Anhalt galt heute eine Hochwasserwarnung ohne Ausruf einer konkreten Alarmstufe. In einigen Regionen Polens ist die Hochwassersituation angespannt.

Quelle: RBB

Weichsel hat den höchsten Pegelstand seit 40 Jahren
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Vorland der Oder-Deiche soll geräumt werden

Ungelesener Beitrag#2von Systembot » Montag 24. Mai 2010, 17:03

Die Angst vor einer Jahrhundertflut der Oder nimmt zu

An Oder und Weichsel, zwei großen Polnischen Flüssen, sind an mehreren Stellen die Deiche gebrochen. An anderen Orten sind sie schwammartig aufgeweicht und selbst bei sinkendem Wasserstand noch immer stark gefährdet. Ein Sprecher der Feuerwehr sprach von den schlimmsten Überschwemmungen seit mehr als 100 Jahren, das Hochwasser forderte bisher 15 Menschenleben. Das Bundesland Brandenburg erwartet erste Vorboten des ungewöhnlichen Hochwassers. Für den südlichen deutschen Oderabschnitt von Ratzdorf bis zur Stadtgrenze von Frankfurt/O. wurde die 1. Alarmstufe ausgerufen.

"Ein solches Hochwasser hatten wir noch nie“, sagte der Chef des polnischen Meteorologieinstituts IMGW, Mieczyslaw Ostojski. Das Besondere sei die lange Aufrechterhaltung des Scheitelpunktes des Hochwassers über Dutzende von Stunden.

Nach Angaben des Meteorologie-Instituts ist jetzt der Höhepunkt der Hochwasserwelle an der Weichsel in der Gegend von Torn beobachtet worden, und an der Oder in der Nähe von Steinau. Am Wochenende hatte die Oder in Breslau, wo das Hochwasser von 1997 große Schäden angerichtet hatte, einen Damm zerstört und die Wohnblock-Siedlung Cosel unter Wasser gesetzt.

Quelle: welt.de

Instytut Meteorologii i Gospodarki Wodnej
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.197.678,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Vorland der Oder-Deiche soll geräumt werden

Ungelesener Beitrag#3von Hostmaster » Mittwoch 26. Mai 2010, 18:08

Seit dem heutigen Mittwochnachmittag gilt für den südlichen Flußabschnitt von Ratzdorf bis zur Stadtgrenze von Frankfurt/O. sowie für den Mündungsabschnitt der Neiße Alarmstufe 4. Bei Alarmstufe 4, Katastrophenabwehr Hochwasser, werden die Deiche gesichert und bedarfsweise erhöht.

Um 17:00 Uhr wurde am Pegel Ratzdorf die Marke von 590 cm, ab der Alarmstufe 4 gilt, überschritten.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Pegel der Oder in Ratzdorf überschreitet 590 cm

Ungelesener Beitrag#4von DagSonja » Mittwoch 2. Juni 2010, 17:41

Mittlerweile sind die Pegelstände wieder gefallen, die Situation bleibt aber weitere kritisch.

Kleinere Risse in den Deichen wurden repariert.
Benutzeravatar
DagSonja
 
Highscores: 1445

Re: Pegel der Oder in Ratzdorf überschreitet 590 cm

Ungelesener Beitrag#5von Hostmaster » Mittwoch 2. Juni 2010, 21:45

Um 21:00 Uhr MEST betrug soeben die Pegelhöhe in Ratzdorf "nur" noch 553 cm, aber durch das lange Anhalten hoher Wasserstände sind die Deiche mittlerweile durchgeweicht.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen


Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker