11 Tote bei Absturz eines Heißlufballons in Carterton

Forum für aktuelle Nachrichten: Nachrichtenportal, Meldungen, News, Infos, Internetzeitung.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 957

11 Tote bei Absturz eines Heißlufballons in Carterton

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Samstag 7. Januar 2012, 00:24

Elf Menschen kamen bei einem Unfall eines Heißluftballons im neuseeländischer Carterton ums Leben, als der Ballon eine Hochspannungsleitung berührte, in Flammen aufging und zu Boden stürzte. Jill Stringer, Sprecherin des Wairarapa District Health Boards sagte, daß 11 Personen - alle, die an Bord waren - starben, als der Ballon in der Nähe des Clareville Turniergeländes nördlich der Stadt Wairarapa abstürzte.

Die Polizei hat die Somerset Road in alle Richtungen abgesperrt, von den Feuerwehr- und Polizeiwagen aus ist die Stelle des Absturzes etwa in 300 Metern Entfernung zu sehen. Ein Notfall-Center wurde im örtlichen Feuerwehrhaus zwischenzeitlich eingerichtet, so Cartertons Bürgermeister Ron Mark. Mark sagte, daß die Ballonfahrer die an Bord waren eine Mischung aus Einheimischen und Besuchern der Stadt Wairarapa bildeten.

stuff.co.nz
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2599
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.629.834,36 Funnies
Bank: 197.798.776,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 101
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Nachrichtenportal"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker