[Bonusclip der Woche] London in the Movies

In diesem Forum veröffentlicht unser Team 1x die Woche einen Clip von SnackTV. Dies ist dann der Bonusclip - dies bedeutet, dass jeder User 2.500 Funnies für seine Antwort gutgeschrieben bekommt. Völlig automatisch.
Forumsregeln
Für jeden Beitrag in diesen Threads erhaltet ihr 2.500 Funnies!

Mit dem Schauen unserer Videos, unterstützt ihr trivagofun.de, so dass wir weiter Extras (wie Werbefreiheit usw.) für das Board finanzieren können. Danke für eure Unterstützung!

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1727

[Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Samstag 2. Juli 2011, 14:56

[html]<center><script type="text/javascript">
<!--
var snackTV_config = {
tagtype: 'static',
type: '3',
visibleAuto: true,
h_weight: 3,
fallback: false,
layout: 'auto',
playlist: 'false',
autoplay: 'false',
hideitems: 'none',
color: '000000',
bgcolor: 'ffffff',
font: 'arial',
userwidth: 300,
cat: '',
publisher: 'trivagofun',
dynmode: 'manual',
dynusetypes: '',
mainteaser: 0,
search: '',
videos: '157346',
contentid: [],
ignore: ['']
}
//-->
</script>
<script type="text/javascript" src="http://www.snacktv.de/snacktag/snacktag.js" charset="iso-8859-1"></script></center>[/html]

Besichtigt heute London aus der Sicht der Filmemacher und besucht berühmte Drehorte. Clipdauer: etwa 1 Minute. Viel Spaß beim Schauen und danke für eure Unterstützung von trivagofun.de




Kommentare bis zum 09.07.2011 möglich. Danach wird dieser Thread geschlossen und der nächste Bonusclip veröffentlicht. Viel Spaß beim Schauen und Diskutieren!

Die Clips führen übrigens nicht mehr auf eine externe Seite - sie können direkt hier im Forum betrachtet werden. Wenn ihr das Video gesehen habt, reicht ein Klick auf dem "X" rechtsoben aus, um zum Beitrag bzw. der Playerübersicht zurück zu gelangen.

Für jeden Beitrag in diesem Thread erhaltet ihr bis nächsten Samstag 2.500 Funnies!
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#2von manu63 » Samstag 2. Juli 2011, 15:17

Einige der Filme habe ich gesehen und konnte die gezeigten Orte schnell einsortieren.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#3von gerrhosaurus78 » Samstag 2. Juli 2011, 15:31

Ein paar Locations, die im Clip gezeigt wurden, kenne ich, aber nicht sehr viele, weil ich bisher nur einmal in London war und das nur für wenige Stunden, was aufgrund eines Vorstellungsgesprächs dann dazu geführt hat, dass ich nur 50 min Zeit hatte, um mir London anzusehen, also einmal zum Big Ben und zurück. Ich hoffe, dass ich es bald mal wieder nach London schaffe, um mir noch mehr anzusehen...
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
3 St.
Benutzeravatar
gerrhosaurus78
War schon mal hier
War schon mal hier
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Barvermögen: 414.968,00 Funnies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: gerrhosaurus78
Reiseziele: Europa, Australien, Amerika
Urlaubsaktivitäten: Fotografieren, Gegend ansehen, Wandern
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#4von manu63 » Samstag 2. Juli 2011, 19:39

London würde mich auch mal als Städtereise interessieren, da gibt es ja einiges was man sich ansehen kann. Vielleicht würde ich fürs erste Mal sogar eine Bustour machen, da bekommt man einen ersten Überblick und kann sich dann beim nächsten Mal einiges genauer ansehen.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#5von gerrhosaurus78 » Sonntag 3. Juli 2011, 11:07

Wenn mir nicht grad so ein wenig das Geld dafür fehlen würde, würde ich sofort nach London fahren oder fliegen, und das dann am besten für ein paar Tage, damit ich mir die Stadt auch wirklich in Ruhe ansehen kann...
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
3 St.
Benutzeravatar
gerrhosaurus78
War schon mal hier
War schon mal hier
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Barvermögen: 414.968,00 Funnies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: gerrhosaurus78
Reiseziele: Europa, Australien, Amerika
Urlaubsaktivitäten: Fotografieren, Gegend ansehen, Wandern
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#6von manu63 » Montag 4. Juli 2011, 09:12

gerrhosaurus78 hat geschrieben:Wenn mir nicht grad so ein wenig das Geld dafür fehlen würde, würde ich sofort nach London fahren oder fliegen, und das dann am besten für ein paar Tage, damit ich mir die Stadt auch wirklich in Ruhe ansehen kann...



Dann wollen wir mal hoffen, dass es mit dem Job klappt und dann kommt hoffentlich auch das nötige Kleingeld zusammen.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#7von Schorse » Dienstag 5. Juli 2011, 12:44

Ich für mein Teil würde gerne mal so über ein bis zwei Wochen London und Umgebung mit dem Auto erkunden. Sozusagen selbst entscheiden wo ich hin will.

Die Sache hat bloß einen entscheidenden Haken und das wäre der Linksverkehr.

Sich nicht auskennen und gleichzeitig dieses Wagnis eingehen ist mir doch ein bisschen riskannt und Englischkenntnisse, reden wir lieber nicht drüber. Wäre für mich ein bisschen viel Abenteuerurlaub auf einmal für einen Einzelnen. Abgesehen davon würde es mir derzeit sowieso nicht passen. :scratch_one-s_head:

Die Lösung könnte man auf militärische Art finden. Einer der sich auf Linksverkehr versteht ist der Fahrer. Daneben sitzt der Kommandant der sagt wo es langgehen soll. Hinten sitzt der Dolmetscher und neben ihm der Gast der sozusagen indirekt das Auto fährt ohne in Gefahr zu geraten, im Verkehr zu kollidieren. :radl:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#8von manu63 » Dienstag 5. Juli 2011, 16:23

Also London selber mit dem Auto erkunden würde mich nicht reizen. Mir hat es gereicht bei unserer Bustour im Herbst um London herum zufahren. Das Verkehrsaufkommen was sehr hoch und in die Innenstadt würde ich lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Machen wir in Deutschland bei unseren Reisen in Großstädte auch so. Berlin, München und Hamburg kann man sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden. Ich denke mal das wird in London nicht anders sein und parken kann man dort sicher auch nicht gut oder nur gegen horrende Parkgebühren.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#9von Schorse » Dienstag 5. Juli 2011, 17:22

Danke für die Antwort manu. Ist doch gut wenn schon jemand da war und aus eigener Erfahrung, in Hinblick auf den Straßenverkehr, einem sachgerechte Auskunft geben kann.

Wäre für mich ggf. eine nervige Angelegenheit geworden, hätte ich mich auf das Wagnis irgendwann mal eingelassen.

Beiläufige Frage bei der Gelegenheit: Ist denn jemand unter uns, der schon mal in Großbritannien insbesondere in London "selbst" mit dem Wagen unterwegs war. Mit selbst meine ich, auch tatsächlich selbst gefahren. :fooli097:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#10von manu63 » Mittwoch 6. Juli 2011, 09:05

Wir waren nur als Busreisende unterwegs, aber wir hatten zwei Frauen dabei, die regelmäßig in England Urlaub machen und mit den beiden haben wir uns natürlich auch über das Thema Linksverkehr unterhalten. Beide meinte man gewöhnt sich schnell daran und auf dem Land ist der Verkehr auch nicht so stark. Das ist halt nur in Großstädten heftig. Ich würde für erste Linksverkehrversuche von einem ruhigeren Ort aus starten bzw. wenn man mit dem eigenen PKW unterwegs ist, erst mal Nebenstrecken aussuchen und nicht gleich ins richtige Getümmel. Wir sind mittags per Fähre angereiste und da war es relativ leer und das Verkehrsaufkommen hielt sich in Grenzen. Es ist aber schon seltsam, wenn die Autos auf der vermeintlich falschen Seite an einem vorbei fahren.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#11von Schorse » Mittwoch 6. Juli 2011, 11:29

Besonderst eigenartig dürfte es im Kreisverkehr sein. Das ganze auf der linken Seite dürfte schon die ersten Male für eine leichte Panikattacke reichen. Wohl wäre mir dabei bestimmt nicht.

In Bezug auf Gewöhnung sind tatsächlich ruhige bzw. ländliche Straßen angebrachter als die in der Londoner City.

Muss ja nicht unbedingt dort meinen ersten Crashkurs abhalten, obwohl dort mancher froh wäre, wenn sich die Räder auf Grund von Stockungen überhaupt drehen würden. :heat:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#12von manu63 » Mittwoch 6. Juli 2011, 15:45

Wird sind durch einige Kreisel gefahren, in Swindon (dort lag unser Hotel) wurde einem schon fast schwindelig so viele Kreisel kamen da hintereinander. Wenn man dann noch den Weg nicht kennt und dann für uns verkehrt herum durch den Kreisel fahren muss, braucht einiges an Konzentration und Erfahrung. Ich war froh darüber, dass unserer Fahrer den Weg schon öfters gemacht hat und wusste wo er sich einordnen musste.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#13von gerrhosaurus78 » Freitag 8. Juli 2011, 08:48

Schorse hat geschrieben:Danke für die Antwort manu. Ist doch gut wenn schon jemand da war und aus eigener Erfahrung, in Hinblick auf den Straßenverkehr, einem sachgerechte Auskunft geben kann.

Wäre für mich ggf. eine nervige Angelegenheit geworden, hätte ich mich auf das Wagnis irgendwann mal eingelassen.

Beiläufige Frage bei der Gelegenheit: Ist denn jemand unter uns, der schon mal in Großbritannien insbesondere in London "selbst" mit dem Wagen unterwegs war. Mit selbst meine ich, auch tatsächlich selbst gefahren. :fooli097:


In London nicht, aber in Australien bin ich durchaus schon gefahren, da herrscht genauso Linksverkehr. Wichtig ist es, sich ein Auto zu leihen, damit man auch auf der "falschen" Seite sitzt, damit fährt es sich doch deutlich leichter als mit einem deutschen Auto. Es mag zwar erst mal eine Umgewöhnung sein, mit links zu schalten und dass ein paar Bedienelemente woanders liegen, aber Gas, Kupplung und Bremse sind nicht geändert.

Und ich würde nie in einer Großstadt das üben anfangen, ich hab das in einer Kleinstadt gemacht, der Berufsverkehr war durchaus ausreichend. Empfehlenswert ist ein Automatic, damit man sich keine Gedanken mit dem Schalten machen muss, das war in Australien mein erster Wagen, ich bin zuvor auch nie mit Automatic gefahren. Danach bin ich mit ein paar anderen Wägen mit Schaltgetriebe gefahren, es geht alles, Linkshänder haben dabei auch noch einen kleinen Vorteil ;-)
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
3 St.
Benutzeravatar
gerrhosaurus78
War schon mal hier
War schon mal hier
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Barvermögen: 414.968,00 Funnies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: gerrhosaurus78
Reiseziele: Europa, Australien, Amerika
Urlaubsaktivitäten: Fotografieren, Gegend ansehen, Wandern
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#14von Schorse » Freitag 8. Juli 2011, 10:48

gerrhosaurus

Das mit dem auf der "anderen" Seite sitzen habe ich komischerweise in dem Moment auch nicht bedacht.
Es sieht nicht nur anderst aus sondern es dürfte auch ein ganz anderes Fahrgefühl sein wenn ich in einem Wagen mit Rechtssteuerung sitze.

Ich glaube mit dem schalten würde es mir noch die wenigsten Schwierigkeiten machen.

Doch im Kreisverkehr hatte ich mir nämlich vorgestellt, was das für ein blödes Gefühl wäre wenn ich auf der linken Seite sitze und dann auch noch linksfahren soll.

Bedacht habe ich einfach nicht, das ich ja, zumindest wenn ich in einem Wagen mit Rechtssteuerung sitze, selbst auch rechts sitze.

Tja, es irrt der Mensch solang er lebt... :biggrinn:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#15von manu63 » Freitag 8. Juli 2011, 11:08

Schalten mit links stelle ich mir nicht so ganz einfach vor, aber Linkshänder schaffen es ja auch einen Wagen in Deutschland zu fahren,. Sicherlich alles reine Übungssache. Auch an das Sitzen auf der anderen Seite hat man sich sicherlich schnell gewöhnt. Man kann ja auch mal ein paar Trockenübungen im eigenen PKW machen indem man sich mal auf die Beifahrerseite setzt und ein wenig schalten übt.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] London in the Movies

Ungelesener Beitrag#16von Mistrinanka » Samstag 9. Juli 2011, 15:11

Schade, die Bonuswoche zu diesem Thema ist leider wieder vorbei. Ihr könnt aber in den anderen Foren zu diesem Thema weitersabbeln - ohne den Bonus allerdings. Dort gibt es nur die normale Schreibvergütung.

Neuer Bonusclip online: Ergänzend zu unserem Beitrag über die sog. Heartbreak Hotels, haben wir heute eine weitere Variante einer Ehescheidung für euch auf Lager: In Japan sind nämlich die Scheidungs-Zeremonien auf dem Vormarsch.

Viel Spaß beim Schauen und Diskutieren:
snacktv-diskussionen/scheidung-auf-japanisch-t23404.html
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal


Zurück zu "SnackTV Diskussionen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker