[Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

In diesem Forum veröffentlicht unser Team 1x die Woche einen Clip von SnackTV. Dies ist dann der Bonusclip - dies bedeutet, dass jeder User 2.500 Funnies für seine Antwort gutgeschrieben bekommt. Völlig automatisch.
Forumsregeln
Für jeden Beitrag in diesen Threads erhaltet ihr 2.500 Funnies!

Mit dem Schauen unserer Videos, unterstützt ihr trivagofun.de, so dass wir weiter Extras (wie Werbefreiheit usw.) für das Board finanzieren können. Danke für eure Unterstützung!

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1671

[Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Sonntag 29. Mai 2011, 15:55

[html]<center><script type="text/javascript">
<!--
var snackTV_config = {
tagtype: 'static',
type: '7',
visibleAuto: true,
h_weight: 3,
layout: 'auto',
autoplay: 'mouse',
hideitems: 'none',
color: '000000',
bgcolor: 'ffffff',
font: 'arial',
userwidth: 450,
cat: '',
publisher: 'trivagofun',
dynmode: 'manual',
dynusetypes: '',
mainteaser: 0,
search: '',
videos: '143544',
contentid: [],
ignore: ['']
}
//-->
</script>
<script type="text/javascript" src="http://www.snacktv.de/snacktag/snacktag.js" charset="iso-8859-1"></script></center>[/html]

Deutschland, wenn nicht gar Nordeuropa steht im Bann des EHEC-Bakteriums - wird in der kommenden Woche endlich die Quelle der Krankheitskeime lokalisiert werden? Clipdauer: 189 Sekunden.




Kommentare zum Videoclip und zur EHEC-Entwicklung sind bis zum 4.06.2011 möglich. Danach wird dieser Thread geschlossen und der nächste Bonusclip veröffentlicht.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#2von manu63 » Montag 30. Mai 2011, 09:21

Wir verzichten derzeit auf Obst und Gemüse das man nicht kocht oder schälen kann. Sicher ist sicher.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#3von Hostmaster » Montag 30. Mai 2011, 17:25

Als Obst nutze ich zur Zeit nur eigene Erdbeeren, als Gemüse Erbsen, Wurzeln und Zwiebeln. Ich finde es unprofessionell, daß die Quelle des Urspunges der EHEC-Infektionswelle noch immer nicht lokalisiert worden ist.

Das UKE in Hamburg-Eppendorf bittet übrigens nach wie vor um Blutspenden:
Wir haben am Montag, den 30. Mai von 7 bis 18 Uhr für Sie geöffnet und dann am Dienstag und Mittwoch jeweils von 12 bis 19 Uhr.
An den Wochenend- und Feiertagen werden zur Zeit alle verfügbaren Mitarbeiter in der Patientenversorgung eingesetzt.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#4von manu63 » Montag 30. Mai 2011, 20:04

Tomaten und Gurken bekommt man derzeit fast umsonst, was auch kein Wunder ist. Wer Gurken und Tomaten gekocht isst, kann sich ziemlich günstig eindecken. heute gesehen 1 kg Tomaten 59 Cent.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#5von Hostmaster » Montag 30. Mai 2011, 21:41

Gurken haben auf dem Wochemarkt in Hamburg 5 Cent(!) gekostet. Bemerkenswert ist, daß auch andere Produkte als rohe Gurken, Tomaten oder Salat als Infektionsquelle in Frage kommen. Die Infektionsquelle könnte in Deutschland aber auch im Ausland beheimatet sein. Mittlerweile kommt auch der Gemüseexport aus den Niederlanden zum Erliegen. Es wäre schön, wenn endlich die Herkunft der EHEC-Quelle gefunden würde. Zum Wohle der Landwirte und Konsumenten.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#6von manu63 » Dienstag 31. Mai 2011, 09:27

Ich wäre auch froh, wenn man es endlich genau wüsste woher EHEC kommt. Dann könnte man wieder mit ruhigem Gewissen frisches Gemüse kaufen. Da es nicht bekannt ist verzichte ich ganz auf Salat und Co.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#7von Schorse » Dienstag 31. Mai 2011, 18:04

Da leider immer noch nicht klar ist woran es nun liegt bzw. was der Auslöser ist sind derzeit bei mir Obst und Gemüse im Rohzustand ausnahmslos tabu. Nur hinreichend gekochte Lebensmittel finden Verwendung.

Ginge es nur um einen mehr oder weniger starken Durchfall wäre das eine Sache, möglicherweise testweise das eigene Leben zu riskieren, leider im wahrsten Sinne des Wortes, eine andere.

Was mich verwundert, warum bisher immer noch nicht eindeutig feststeht wie man das Ganze sicher bekämpfen kann. :fooli017:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#8von manu63 » Mittwoch 1. Juni 2011, 09:33

Es gibt wohl derzeit kein richtig wirksames Medikament, da der Bakterienstamm resistent ist gegen viele Antibiotika. Leider wird ja zu oft und zu viel Antibiotika verschrieben und nun werden immer mehr Erreger resistent gegen die Mittel die uns zur Verfügung stehen.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#9von Hostmaster » Mittwoch 1. Juni 2011, 17:30

Meiner Meinung nach sollte man ein Antibiotikum ausprobieren, daß die Bakterien nicht abtötet (Toxine werder vermehrt freigesetzt und schädigen den Patienten) sondern das die Vermehrung durch "Sabotage" der Replikation hemmt. In Frage käme beispielsweise Actinomycin. Nalidixinsäure in bakteriostatischer Dosierung wäre vielleicht ebenfalls hilfreich.

Wichtiger wäre allerdings nach wie vor die Identifizierung der Ursprungsquelle des aktuellen EHEC-Stammes. Wenn sie überhaupt gefunden werden wird.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#10von manu63 » Donnerstag 2. Juni 2011, 09:44

Ich hoffe das die Quelle bald gefunden wird, ich habe schon ein komisches Gefühl bei der Auswahl meiner Lebensmittel und überlegt ob ich was kaufe oder nicht.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#11von Hostmaster » Donnerstag 2. Juni 2011, 18:06

Forscher aus Deutschland und China entschlüsselten mittlerweile das Erbgut des EHEC-Erregers. "Es handelt sich um einen besonderen Typ", sagte der Bakteriologe Holger Rohde vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Die Forscher hätten in dem Erbgut Sequenzen zweier unterschiedlicher Bakterienstämme festgestellt. Die genetischen Untersuchungen seien von Wissenschaftlern des Hamburger UKE und chinesischen Forschern des Beijing Genomic Institute durchgeführt worden, sagte Rohde. Sie seien noch nicht abgeschlossen. Doch die bisher gewonnenen Ergebnisse könnten zu einer intensiveren Bekämpfung des Erregers beitragen. In dem untersuchten Genom seien Teile des klassischen Erregers sowie eines weiter entfernten Erregers ermittelt worden.

Es handele sich um das erstmalige Auftreten dieses neuen Subtyps, heißt es auf der Website der WHO. Auf Basis der bisherigen Gensequenzierung habe sich gezeigt, daß es sich bei dem aktuellen Bakterium offensichtlich um eine Kreuzung handele.

BBC

Stern
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: [Bonusclip der Woche] Nordeuropa im Bann von EHEC

Ungelesener Beitrag#12von manu63 » Freitag 3. Juni 2011, 10:30

Dann wollen wir mal hoffen, dass es in Zukunft nicht noch mehr von diesen Kreuzungen gibt, sonst werden wir wohl noch mehrfach solche schweren Verläufe haben.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal


Zurück zu "SnackTV Diskussionen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker