BonusclipVier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

In diesem Forum veröffentlicht unser Team 1x die Woche einen Clip von SnackTV. Dies ist dann der Bonusclip - dies bedeutet, dass jeder User 2.500 Funnies für seine Antwort gutgeschrieben bekommt. Völlig automatisch.
Forumsregeln
Für jeden Beitrag in diesen Threads erhaltet ihr 2.500 Funnies!

Mit dem Schauen unserer Videos, unterstützt ihr trivagofun.de, so dass wir weiter Extras (wie Werbefreiheit usw.) für das Board finanzieren können. Danke für eure Unterstützung!

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2899

Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Samstag 19. November 2011, 17:52

[html]<center><script type="text/javascript">
var snackTV_config = {
userwidth:450,
autoplay:'false',
hideitems:'none',
type:7,
publisher:'trivagofun',
color:'000000',
bgcolor:'ffffff',
font:'arial',
layout:'light',
videos:'300727'
}
</script>
<script type="text/javascript" src="http://www.snacktv.de/snacktag/snacktag.js" charset="iso-8859-1"></script></center>[/html]

Fast jeder dritte Haushalt hat ein Haustier. Wenn sich die eigenen Kinder einen Hund als Haustier wünschen, sollte man nicht voreilig handeln. Hundetrainer Holger Schüler kennt sich aus mit Vierpfötern und gibt Tipps, was man vor einer Anschaffung beachten sollte. Clipdauer: 1:48 Minuten.




Kommentare bis zum 26.11.2011 möglich. Danach wird dieser Thread geschlossen und der nächste Bonusclip veröffentlicht. Viel Spaß beim Schauen und Diskutieren!

Die Clips führen übrigens nicht mehr auf eine externe Seite - sie können direkt hier im Forum betrachtet werden. Wenn ihr das Video gesehen habt, reicht ein Klick auf dem "X" rechtsoben aus, um zum Beitrag bzw. der Playerübersicht zurück zu gelangen.

Für jeden Beitrag in diesem Thread erhaltet ihr bis nächsten Samstag 2.500 Funnies!
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#2von manu63 » Samstag 19. November 2011, 21:00

Für mich gehören Tiere auf keinen Fall unter den Weihnachtsbaum. Ein Tier sollte man in Ruhr aussuchen und dann sollte man auch Zeit für das Tier haben, damit es sich in aller Ruhe an die neue Umgebung gewöhnen kann. Gerade Weihnachten geht es doch mitunter sehr turbulent zu, da kann man sich um einen neuen Mitbewohner gar nicht ordentlich kümmern.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#3von Schorse » Montag 21. November 2011, 19:31

Nicht erst einmal erlebt, dass ein Kind zu Weihnachten mit glänzenden Augen sein lebendes Spielzeug in Empfang nahm und keine vier Wochen später wurden ihm Strafen angedroht weil es sich nicht mehr drum kümmerte. Leider kein Einzelfall, man muss sich allerdings über die Gedankenlosigkeit vieler Eltern wundern. Wenn überhaupt dann würde ich es in erster Linie für mich selbst anschaffen und wenn das Kind Zuneigung zu dem Tier zeigt ist es umso besser. :fooli093:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#4von manu63 » Dienstag 22. November 2011, 15:31

So sehe ich es auch, man muss sich im klaren darüber sein, dass Kinder schnell die Lust verlieren können und das man sich dann selber um das Haustier kümmern muss. Da ich dazu keine Lust habe, gibt es bei uns auch kein Haustier.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#5von gerrhosaurus78 » Mittwoch 23. November 2011, 11:35

Tiere heißen Verantwortung, und wenn niemand auf Dauer bereit ist, die Verantwortung zu übernehmen, sollten sie auch nicht nach Hause kommen, egal, ob an Weihnachten oder zu einem anderen Zeitpunkt.

Ich würde keinem Kind zu Weihnachten ein Haustier schenken, nur weil es unbedingt eines möchte, vor allem nicht, bevor nicht geklärt ist, ob da auch ein dauerhaftes Interesse besteht, Tiere bedeuten ja nicht nur Vergnügen und können, wenn man mit dem Spielen fertig ist, nicht einfach in die Ecke gestellt werden, Tiere bedeuten auch genug Arbeit...
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
3 St.
Benutzeravatar
gerrhosaurus78
War schon mal hier
War schon mal hier
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Barvermögen: 414.968,00 Funnies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: gerrhosaurus78
Reiseziele: Europa, Australien, Amerika
Urlaubsaktivitäten: Fotografieren, Gegend ansehen, Wandern
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#6von Schorse » Mittwoch 23. November 2011, 12:07

Einen toten Gegenstand, sprich ein Spiel, Puppe, Computer oder was weiß ich kann man schnell mal in die Ecke stellen und wenn er z.B.- ein halbes Jahr dort verbleibt tut es auch keinem weh. Sowas kann man nun aber nicht mit Lebewesen machen, selbst Pflanzen wie Topfblumen bedürfen der Pflege, wobei Kakteen meines Wissens noch die standhaftesten in der Ausdauer sind, was das begießen betrifft. :jautsch:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#7von manu63 » Mittwoch 23. November 2011, 21:38

Genau, wenn ein Spiel mal mehrere Monate im Schrank liegt kommt keiner zu Schaden, aber bei einem Lebewesen ist das was ganz anderes. Nur weil ein Kind unbedingt ein Tier haben will, würde ich keines in meiner Familie aufnehmen. Nur wenn allen klar ist, dass jeder eine Verantwortung für das Tier hat, dann könnte man darüber gemeinsam nachdenken.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#8von Schorse » Freitag 25. November 2011, 21:40

Es wäre dann aber empfehlenswert nicht nur ein Tier zu nehmen, zum Beispiel wenn es sich wie bei meiner Tochter um Katzen handelt, sondern zwei. Als sie mich in ihrer Wohnung mit einer Mietze überraschte fragte ich nach ob die noch welche haben. Als das nach telefonischer Rückfrage bejaht wurde erklärte ich ihr warum sie noch eine zweite nehmen sollte. Der Grund ist, gehst Du zur Arbeit ist so ein Tier den ganzen Tag allein, zu zweit hat es ab immer einen Spielgefährten. Also haben wir noch einen Kater geholt und die beiden kommen wunderbar miteinander aus. Katzen haben davon abgesehen, sofern sie absolute Hauskatzen sind und es auch nicht anderst kennen, den Riesenvorteil, dass sie pflegeleicht sind. Fährst Du Nachmittags zu einer Feier (z.B. Wochenende), machst vorher Katzenklo sauber und gibst ordentlich Frisch- und Trockenfutter sowie genug zu trinken, ist es absolut kein Problem erst am nächsten Tag um die Mittagszeit nach Hause zu kommen. Das versuche mal mit einem Hund, würde in dem Fall raten Fotos von den einzelnen Zimmern zu machen damit Du sie wiedererkennst. Habe das mal bei einem Bekannten erlebt, der hätte im ersten Moment seinen Hund am liebsten erschlagen, besann sich aber und sah ein, dass er das selber verbockt hatte. Die erste Schwierigkeit tauchte bei dem schon in Bezug auf das Gassigehen auf. Er begriff hinterher selber nicht, dass er so gedankenlos war und den Hund über fast einen Tag, wenn er auch Futter hingestellt hatte, alleine ließ. Die Strafe folgte durch den Hund auf dem Fuße. Zerfetzte und angeknabberte Sachen, Exkremente in der Wohnung inclusive durchnässte Stellen, da ging der Puls aber hoch. Passiert dem garantiert kein zweites Mal... :biggrinn:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#9von manu63 » Samstag 26. November 2011, 00:20

Wie kann man nur so doof sein und seinen Hund stundenlang alleine lassen, da ist eine verunreinigte Wohnung doch vorprogrammiert. Als ich noch mit meiner Schwester eine Wohnung gemeinsam hatte gab es bei uns 2 Katzen, die vertrugen sich ganz gut, obwohl der Kater ein rotes Biest war. Die schwarze Katze dagegen wollte abends immer stundenlang gekrault werden. Die wurde man gar nicht mehr los wenn man mal angefangen hat, aber 3 Stunden Dauerkraulen hält man auch nicht aus. Man wurde allerdings mit wohligsten Schnurren belohnt. Hörte man auf kroch sie regelrecht unter die Hand damit man weiter machte. Der Kater war da ganz anders, streicheln durfte man immer nur kurz und wenn es ihm zu lange dauerte konnte er mal mal mit seinen Krallen ausholen.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#10von Schorse » Samstag 26. November 2011, 13:29

Was die Katzen meiner Tochter betrifft, kaum dass sie noch draußen vor dem Haus meine Schritte hören (Benny und Buffy) rasen sie, so berichtet sie mir, schon zur Wohnungstür.Dort gibt es erstmal diverse Streicheleinheiten. Die Krönung kommt aber erst wenn ich abends mit der Tochter zusammen Abendbrot gegessen habe und hinterher wieder in meine Wohnung will, einen Hauseingang weiter.
Nicht immer, doch in der Regel saust der Kater, kaum dass ich mich erhebe auf den Flur und legt sich quer vor die Wohnungstür auf den Rücken. Soll heißen, jetzt wird erstmal der Bauch gekrault. Meist kommt sie dann noch dazu um auch noch etwas abzubekommen und wenn ich danach gehen will werde ich regelrecht angemaunzt. Hört sich an als ob eine Ziege schnurren will. Man sieht ihnen förmlich an, dass sie bei diesem, ich nenne es mal sprechen, förmlich das Schnäuzchen verrenken. Irgendwas das wie schnurren und ein zittriges Mäh zusammenklingt. Versuche ich das nachzumachen bekommt die Tochter die Krise. Sie sagt dann nur, oh nein, nicht schon wieder. Wenn ich dies Gebrabbel nachmache antworten beide mit diesem eigenartig zittrigen Lauten und das Spielchen geht mitunter glatt fünf Minuten. Solange ich nicht aufhöre geben sie immer einen zurück. Was das bedeuten soll wird mir immer ein Rätsel bleiben. Würde echt was drum geben wenn mir das mal jemand erklären könnte. :boys_0137:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#11von manu63 » Samstag 26. November 2011, 22:21

Frag dich mal Doktor Dolittle.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#12von Schorse » Sonntag 27. November 2011, 22:58

Würde ich ja gerne machen, leider aber habe ich die Telefonnummer von ihm verlegt. Na, vielleicht finde ich mal einen Dolmetscher der mir das ganze Mietzekatzenkauderwelsch übersetzen kann. :boys_lol:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#13von manu63 » Montag 28. November 2011, 09:36

Wenn du sie wieder gefunden hast, dann lasse sie mir bitte auch mal zukommen. Dann kann ich dem Hund unseres Nachbarn erklären, dass er mich nicht immer ausbellen soll, wenn ich am Zaun vorbei gehe. Ich kriege immer einen Mordsschreck, wenn ich ihn vorher nicht gesehen habe und er dann plötzlich loslegt.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#14von emmess » Montag 28. November 2011, 14:22

Hi und hallo,

hier mal ein interessanter und lesenswerter Beitrag zum Thema. Er ist zwar vom letzten Jahr, doch meiner Meinung nach immer aktuell.

http://tiertafelberlin.wordpress.com/20 ... geschenke/

greetz,
emmess
Benutzeravatar
emmess
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 116
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 157.762,60 Funnies
Bank: 2.944.203,86 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 4x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: emmess
Reiseziele: Irland, Schottland, Südafrika, Botswana, Peru, Costa Rica, Kanada
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Fotografieren, Natur, Pilze, Wald, Strand
Kultur: Gerne
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Gehobener Anspruch

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#15von Schorse » Mittwoch 30. November 2011, 18:45

Bescheidene Frage: Vermisse neuen Bonusclip und ferner ein neues Rätsel. Ist da möglicherweise was schiefgelaufen, dass einer glaubte der andere wird es reinsetzen?
Haben immerhin schon wieder Mittwochabend. Würde mich freuen wenn eine Aufklärung bzw. Antwort erfolgen würde.

Freundlicher Gruß Schorse :boys_0136:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.399.027,16 Funnies
Bank: 3.786.800,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum

Ungelesener Beitrag#16von manu63 » Mittwoch 30. November 2011, 18:49

Ich warte such schon auf einen neuen Clip und ein Rätsel ist immer wieder gut.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 610
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 261.760,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal


Zurück zu "SnackTV Diskussionen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

keine tiere unter´m weihnachtsbaum snack tv erfahrung
cron
web tracker