3.100 Kilometer lang mit der Bagdadbahn unterwegs

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 191

3.100 Kilometer lang mit der Bagdadbahn unterwegs

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Freitag 9. April 2010, 20:36

3.100 Kilometer lang ist die Strecke zwischen Damaskus und Istanbul, die Waggons bieten allerdings nicht den Prunk und Luxus des legendären Orient-Express. Jedes Abteil verfügt über ein Doppelhochbett und ein kleines Waschbecken. Toilette und Latrine befinden sich jeweils am Ende eines jeden Wagens und sind auch für Eisenbahnenthusiasten durchaus gewöhnungsbedürftig. Während der sich über zwölf Tage erstreckenden Reise wird allerdings nur dreimal im ratternden Zug übernachtet. Die anderen Nächte finden erholsam in Hotelzimmern statt. Während des Mittagessens, das aus drei Gängen besteht, gewöhnen sich die 84 Gäste aus Westeuropa langsam an die Eigentümlichkeiten der Waggons.

Im Rahmen eines Bummels durch die Altstadt von Hama kann man die größten Wasserräder der Welt, die Norias, bestaunen. Seit Hunderten von Jahren schöpfen sie das Wasser des Orontes in höher gelegene Kanäle, um Nutzgärten zu bewässern. Ihr lautes Quietschen gehört zur charakteristischen Geräuschkulisse der Stadt. Weiter fährt die Eisenbahn in Richtung Osten. Hinter den Hochhäusern der Industriestadt Homs geht die Steppe allmählich in die Wüste über. Schließlich taucht die Oasenstadt Palmyra auf halbem Wege zwischen Euphrat und Mittelmeer auf. Überreste antiker Tempel, Colonnaden und Peristylhäuser wecken Erinnerungen an eine einst blühende Stadt des Altertums.

Weiter lesen: welt.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.424,56 Funnies
Bank: 170.622.966,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
web tracker