145 Wanderer mit Darmgrippe - Hütte geschlossen

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 451

145 Wanderer mit Darmgrippe - Hütte geschlossen

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Sonntag 9. August 2009, 21:16

Oberstdorf (dpa) - Rund 145 Wanderer sind im Allgäu an einer heftigen Magen-Darm-Infektion erkrankt. Sie alle hatten zuvor auf einer Berghütte verunreinigtes Trinkasser getrunken. 41 Menschen sind im Krankenhaus behandelt worden, ein Teil von ihnen ist immer noch in stationärer Behandlung. Die auf 2019 Metern gelegene Rappenseehütte wurde geschlossen, um die gesamte Hütte gründlich desinfizieren zu können. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: 145 Wanderer mit Darmgrippe - Hütte geschlossen

Ungelesener Beitrag#2von kundschafter » Montag 10. August 2009, 10:24

Ich stelle mir gerade den Andrang aufs einzige Plumsklo vor :-)
Lebe so, als wäre es dein letzter Tag
Benutzeravatar
kundschafter
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 999.475,15 Funnies
Bank: 218.367.649,60 Funnies
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 206
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Kundschafter
Reiseziele: Ägypten Malta Griechenland Italien
Urlaubsaktivitäten: Sehenswürdigkeiten anschauen. Land und Leute kennen lernen. am Strand liegen ausruhen
Kultur: Gerne
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Low-Budget

Re: 145 Wanderer mit Darmgrippe - Hütte geschlossen

Ungelesener Beitrag#3von Mistrinanka » Montag 10. August 2009, 15:38

Ich könnt mir eher vorstellen, dass dort die Alpenwiese jetzt ziemlich gut gedüngt wurde. :biggrinn:
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Kranke Allgäu-Wanderer: Ursache war der Norovirus

Ungelesener Beitrag#4von Systembot » Dienstag 11. August 2009, 15:27

Die Zahl der im Allgäu erkrankten Bergwanderer hat sich nach Polizeiangaben vom Dienstag auf rund 230 erhöht. Sie hatten sich beim Besuch von Berghütten mit einer Magen-Darm-Erkrankung infiziert. Bei einigen Wanderern war das hochansteckende Norovirus als Erreger festgestellt worden. Von den rund 40 in Kliniken behandelten Patienten waren am Dienstag noch vier in Krankenhäusern. Über die Herkunft der Viren könnten keine Angaben gemacht werden, sagte die Sprecherin des Landratsamtes Oberallgäu, Brigitte Klöpf. Vermutlich hätten die Wanderer das Virus auf die Hütte mitgebracht.

Vollständigen Bericht lesen:
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.096.048,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker