Afrika Museum feiert Abschaffung Sklaverei in Suriname

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 228

Afrika Museum feiert Abschaffung Sklaverei in Suriname

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Freitag 19. Juni 2009, 11:58

Bild Jedes Jahr am 1. Juli befasst man sich in den Niederlanden und Suriname mit der Abschaffung der Sklaverei in Suriname. An diesem Tag wird das Keti-Koti-Fest gefeiert, was soviel bedeutet, dass man das Befreien der angeketteten Sklaven bzw. das Durchtrennen der Ketten feiert.

Am 1. Juli 1863 wurde in Suriname die Sklaverei abgeschafft, allerdings mussten die ehemaligen Sklaven noch für zehn Jahre (Periode der sog. Staatstoezicht) als bezahlte Arbeiter auf den Plantagen arbeiten. Mit Abschaffung der Sklaverei wurde den Eigentümern vom Niederländischen Staat eine Entschädigung (staat van tegemoetkoming) von 300 Gulden pro Sklave für den "Verlust" gezahlt. Insgesamt kamen am 1. Juli 1863 ca. 35.000 Sklaven frei.

Das Afrika Museum in Berg en Dal begeht das Keti-Koti-Fest mit einem speziellem Programm. Am 27. Juni ist das Museum deshalb bis 23.00 Uhr geöffnet. Besucher können an Workshops (Merengue tanzen lernen oder in einer Steelband mitspielen z. B.) teilnehmen und auf dem Gelände des Museums an einem surinamischen Grillfest mit Live-Musik teilnehmen.

Am 28. Juni gibt es Vorführungen, Workshops und Performances. Unter anderem gibt es eine Modeshow von Mibosie, wobei die typischen Trachten des Landes gezeigt und die Bedeutung der Kopftücher, der Farben und der Trachten erklärt werden. Anschließend kann man dann bei Mibosie lernen, wie man die traditionellen surinamischen Kopftücher bindet.
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

sklaverei museum sklaverei in suriname abschaffungsklaverei Sklaverei Suriname sklaven abschaffung surinam
cron
web tracker