NachrufBerliner Zoo: Eisbär Knut (4) völlig unerwartet gestorben

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 653

Berliner Zoo: Eisbär Knut (4) völlig unerwartet gestorben

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Samstag 19. März 2011, 17:24

Berlins Eisbär-Star Knut ist tot. Nach Angaben von Bären-Kurator Heiner Klös brach das vierjährige Tier zusammen und trieb tot im Wasser des Eisbärgeheges. Wodurch Knut gestorben ist, ist bislang unklar. Laut Klös befand sich der Eisbär allein im Gehege. Seine drei Mitbewohnerinnen, seine Mutter Tosca sowie die Eisbärinnen Nancy und Katjuscha, waren bereits eingesperrt. Um die Todesursache zu klären, soll Knut jetzt obduziert werden.

Knut, der im Dezember vier Jahre alt geworden war, lebte seit dem vergangenen Herbst mit den drei Eisbärinnen in einem Gehege. Zuvor war Knuts gleichaltrige Partnerin Gianna in ihren Heimatzoo nach München zurückgekehrt.

Knuts «Ziehvater» Thomas Dörflein hatte den Eisbären durch seine Handaufzucht weltberühmt gemacht. Dörflein starb überraschend im September 2008 im Alter von 44 Jahren.

Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit (SPD) beauderte Knuts Tod: "Wir alle hatten den Eisbären ins Herz geschlossen." Auch der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Apel, zeigte sich betroffen, übte aber zugleich kritik an der Haltung des Tiers. Eisbären gehörten nicht in den Zoo, so Apel.

Quelle: Berliner Zoo

Ich habe in unserer SnackTV-Datenbank noch ein Video gefunden, wo Knuts vierter Geburtstag (5. Dezember 2010) gefeiert wurde.

[html]<center><script type="text/javascript">
<!--
var snackTV_config = {
tagtype: 'static',
type: '7',
visibleAuto: true,
h_weight: 3,
contentid: [],
color: '105289',
bgcolor: 'ffffff',
font: 'arial',
search: '',
publisher: 'trivagofun',
videos: '82275',
mainteaser: 0,
userwidth: 600,
dynusetypes: '',
dynmode: 'manual',
cat: '',
autoplay: 'mouse',
ignore: [''],
layout: 'auto',
hideitems: 'none'
}
//-->
</script>
<script type="text/javascript" src="http://www.snacktv.de/snacktag/snacktag.js" charset="iso-8859-1"></script></center>[/html]
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Knuts letzte Minuten wurden auf Video festgehalten

Ungelesener Beitrag#2von Systembot » Sonntag 20. März 2011, 12:36

Fassungslos verfolgten Zoobesucher Knuts Todeskampf. Einer filmte die letzten Minuten des Eisbärs. Zum Video...
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.033.132,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Berliner Zoo: Eisbär Knut (4) völlig unerwartet gestorben

Ungelesener Beitrag#3von Hostmaster » Dienstag 22. März 2011, 18:37

Die Todesursache scheint klar zu sein. Das Ergebnis der Sektion hat ergeben, daß Knut an einer "Hirnkrankheit" gestorben sein soll. Um welche Art von Hirnerkrankung es sich handelt, bleibt allerdings im Verborgenen.

Ich vermute, daß es sich um die Drehkrankheit handelt, eine parasitäre Erkrankung des Gehirns, die zu charakteristischen Drehbewegungen die unmittelbar vorm ins Wasser Stürzen des Eisbären zu sehen waren, führt.

Drehkrankheit
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.424,56 Funnies
Bank: 170.622.966,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Berliner Zoo: Eisbär Knut (4) völlig unerwartet gestorben

Ungelesener Beitrag#4von Mistrinanka » Dienstag 22. März 2011, 20:25

Hostmaster hat geschrieben:
Ich vermute, daß es sich um die Drehkrankheit handelt, eine parasitäre Erkrankung des Gehirns, die zu charakteristischen Drehbewegungen die unmittelbar vorm ins Wasser Stürzen des Eisbären zu sehen waren, führt.



Hört sich sogar sehr plausibel an. Sollte das aber zutreffen - was ja auch seine Depressionen im letzten halben Jahr erklären würde, laut Link - dann wäre er eh nicht mehr zu retten gewesen. In dem Fall, ist es zwar sehr traurig, aber besser für ihn, dass er gestorben ist. Leider stand dieses kleine Bärenleben nie unter einen guten Stern.
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker