Boeing 727 der Iran Air mit 100 Passagieren abgestürzt

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 327

Boeing 727 der Iran Air mit 100 Passagieren abgestürzt

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Sonntag 9. Januar 2011, 21:44

Wie Iranische Medien melden, ist ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Iran Air mit 100 Passagieren an Bord abgestürzt. Die halbamtliche Nachrichtenagentur Fars teilt mit, daß von den 105 Passagieren und Crewmitgliedern 50 das Unglück überlebt hätten. Das Flugzeug war von der Hauptstadt Teheran aus in Richtung der nordwestlichen gelegenen Stadt Orumiyeh gestartet, dem Zielflughafen.

Das Flugzeug stürzte in der Nähe von Orumiyeh, 700km (430 Meilen) nordwestlich von Teheran, um 19:45 Uhr Ortszeit (16:15 Uhr MEZ) ab, wie ein Beamter der Provinz West-Aserbaidschan, auf der staatlichen iranischen Fernseh-Website zitiert wurde. "Das Problem für die Rettungsarbeiten besteht zur Zeit in den Schneemassen, die rund 70cm (27 Zoll) hoch um die Absturzstelle liegen" sagte Herr Masoumi, der von Nachrichtenagentur Fars zitiert wird.

BBC
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker