Bundesaußenminister mahnte Thailand-Reisende zur Vorsicht

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 211

Bundesaußenminister mahnte Thailand-Reisende zur Vorsicht

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Montag 12. April 2010, 21:58

Mindestens 20 Menschen, darunter ein japanischer Kameramann der Nachrichtenagentur Reuters, haben bei den Protesten am Wochenende in Bangkok ihr Leben gelassen, mehr als 800 Demonstranten wurden bei den Zusammenstößen zwischen Opposition und Militär verletzt. Ein japanischer Tourist, der zufällig ein rotes Hemd trug, das Erkennungszeichen der "Rothemden"-Demonstranten, wurde von Soldaten geschlagen.

Bundesaußenminister Guido Westerwelle rief Thailand-Reisende zur äußersten Vorsicht auf. "Für uns hat die Sicherheit der Reisenden und natürlich auch der deutschen Staatsangehörigen vor Ort oberste Priorität." Es gebe derzeit keine Hinweise, dass Deutsche bei den Ausschreitungen zu Schaden gekommen seien. Daher wurde noch keine aktuelle Reisewarnung des Auswärtigen Amts publiziert.

Quelle: auswärtiges Amt

Aktuelle Reisehinweise (Stand: 12.04.2010)

Von Reisen in die Grenzregion zu Kambodscha, insbesondere nach Preah Vihear und Umgebung und zu den anderen in diesem Bereich befindlichen Tempelanlagen, wird abgeraten. Der gesamte Bereich bleibt bis auf Weiteres militärisches Sperrgebiet.
Von Reisen in und durch die unter Notstandsrecht stehenden Provinzen im Süden Thailands ( Narathiwat, Yala und Pattani sowie die in der Nachbarschaft liegende Provinz Songhkla an der Grenze zu Malaysia) wird aufgrund der anhaltenden terroristischen Anschläge dringend abgeraten. Hier besteht Lebensgefahr.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker