Flugverbot über der "Wiesn" verhängt

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 197

Flugverbot über der "Wiesn" verhängt

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Sonntag 27. September 2009, 08:10

Aus Sorge vor einem Terroranschlag gilt für das Münchner Oktoberfest ein Überflugverbot. Das bayerische Innenministerium teilte gestern mit, es habe das Verbot beim Bundesinnenministerium beantragt. In Videos hatten al-Quaida und zuletzt auch die Taliban mit Vergeltungsschlägen in Europa und speziell Deutschland gedroht.

Auslöser für das Flugverbot über dem Volksfest in München war offenbar ein größeres Werbeflugzeug, das am Donnerstag über der Stadt gekreist war und zur Beunruhigung bei Wiesn-Besuchern geführt hatte. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann erklärte daraufhin, daß die Einrichtung einer Flugverbotszone geboten sei. Eine direkte Bedrohung für das größte Volksfest der Welt sehen die Behörden allerdings nicht.

Weiter lesen: spiegel.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.650.149,56 Funnies
Bank: 181.013.903,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 99
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker