Griechisches Gesetz Nummer 3037 verbietet Elektronikspiele

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 148

Griechisches Gesetz Nummer 3037 verbietet Elektronikspiele

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Montag 22. Juni 2009, 14:59

Bild Wer in Griechenland mit einem elektronischen Spiel am Strand erwischt wird, riskiert seit dem Jahr 2002 eine Strafe. Bereits wer mit dem Mobiltelefon spielend am Hafen aufgespürt wird, kann dafür ins Gefängnis wandern. Seit Ende Juli 2002 gilt das griechische Gesetz Nummer 3037, das Spiele mit elektronischen Innenleben und die Benutzung von Spielsoftware im öffentlichen und privatem Bereich verbietet. Das Gesetz sieht hohe Strafen für das Spielen und bereits für den Besitz von elektronischen Spielen vor.

Weiter lesen: netzeitung.de

Kommentar:
Ich war gerade mit dem Durchlesen von Reisebeschränkungen und -Verboten beschäftigt. Dabei fiel mir dieses, noch immer aktuelle Gesetz aus dem Jahr 2002 auf. Kaum zu glauben.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.424,56 Funnies
Bank: 170.622.966,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

griechisches gesetz
cron
web tracker