Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschieden

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1166

Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschieden

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Freitag 1. Juli 2011, 18:50

Wer am Freitag als Ehepaar in einem Heartbreak Hotel eincheckt, ist am Sonntag schon geschieden. Ein Team aus Rechtanwälten, Psychologen, Maklern, Mediatoren und Notaren begleitet das scheidungswillige Ehepaar über das Wochenende. Viel Zeit für Freizeit bleibt den Hotlgästen nicht, denn das Wochenende ist sehr straff organisiert.

Am Freitag trifft man sich bereits mit den Anwälten und klärt noch evtl. vorhandenen Streitpunkte. Anchließend werden Gespräche mit Makler und Notar geführt, um die finanziellen Dinge zu klären. Der letzte Programmpunkt führt die Hotelgäste zum Psychologen, der das bald geschiedene Paar auf das Leben nach der Ehe vorbereitet. Auch Kinderpsychologen sind anwesend, sollten Kinder mit im Spiel/Hotel sein.

Am Samstag geht es dann weiter. Alle Vereinbarungen vom Vortag werden schriftlich festgehalten, alle benötigten Dokumente unterschrieben. Diese müssen dann ur noch beim Gericht eingereicht werden, damit die Scheidung rechtsgültig wird.

Wenn das Paar dann am Sonntag das Hotel wieder verlässt, sind sie geschiedene Leute. Gekostet hat dieses Scheidungswochenende dann 2.500 Euro - im Preis einbegriffen unter anderem auch zwei Einzelzimmer.

Beim Heartbreak Hotel handelt es sich nicht um ein spezifisches Hotel, sondern um die Geschäftsidee eines cleveren Managers. Der Gründer Jim Halfens hat sich mit mehreren Hoteliers in den Niederlanden zusammengetan, seit einiger Zeit auch mit einem Hotelier in Brüssel (Belgien).

Seit das erste Heartbreak Hotel vor etwa vier Monaten mit dem Scheidungskonzept an den Markt ging, werden dort fast wöchentlich Paare geschieden. Das Interesse ist groß, aber die Bevölkerung muss sich an diese Art der Ehescheidung noch gewöhnen, so der Erfinder des Konzepts. Er hat vor, die Schnellscheidung auch ausländischen Paaren zu ermöglichen und sein Konzept auf weitere Hotels in Europa ausbreiten. Aus Kolumbien gäbe es schon Interesse dafür - dort hat er sein Konzept im Radio vorgestellen dürfen.

Heartbreak Hotels findet man inzwischen in folgenden Städten... - Die genauen Adressen der Hotels werden allerdings aus Datenschutzgründen geheim gehalten.

Quelle:
Echtscheidingshotel.nl
Spiegel Online
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschied

Ungelesener Beitrag#2von PamundSchroeder » Freitag 1. Juli 2011, 19:14

Na das nenne ich mal kreativ. Hochzeitsplaner gibt es doch schon genug. :fooli007:
Benutzeravatar
PamundSchroeder
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 199,50 Funnies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: PamundSchroeder
Reiseziele: Australien, Japan
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Gerne
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

folgende User möchten sich bei PamundSchroeder bedanken:

Re: Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschied

Ungelesener Beitrag#3von gerrhosaurus78 » Freitag 1. Juli 2011, 22:11

Eindeutig eine sehr interessante Geschäftsidee - man heiratet ja nicht nur, oft genug gehen "Beziehungen fürs Leben" viel zu schnell in die Brüche und da spart man sich dann wohl einiges an langem Kampf, man kann das ja in wenigen Tagen durchziehen, wenn man seinen Partner dauerhaft loswerden will :fooli007:
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
3 St.
Benutzeravatar
gerrhosaurus78
War schon mal hier
War schon mal hier
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Barvermögen: 413.468,00 Funnies
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 8
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: gerrhosaurus78
Reiseziele: Europa, Australien, Amerika
Urlaubsaktivitäten: Fotografieren, Gegend ansehen, Wandern
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschied

Ungelesener Beitrag#4von Schorse » Samstag 2. Juli 2011, 12:36

Wo kann man eigentlich mal was handfestes darüber erfahren, wie hoch in Prozenten in der BRD, bzw. DDR (also jeweilige Staatsgründung), bzw. ab Wiedervereinigung die Scheidungen pro Jahr bis 2010 ausgefallen sind?

Vielleicht gibt es auch noch genauere Einzelheiten. :fooli010:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 823
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.359.982,31 Funnies
Bank: 3.900.403,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschied

Ungelesener Beitrag#5von lenin » Samstag 2. Juli 2011, 14:18

Schorse hat geschrieben:Wo kann man eigentlich mal was handfestes darüber erfahren, wie hoch in Prozenten in der BRD, bzw. DDR (also jeweilige Staatsgründung), bzw. ab Wiedervereinigung die Scheidungen pro Jahr bis 2010 ausgefallen sind?

Vielleicht gibt es auch noch genauere Einzelheiten. :fooli010:


schau mal hier:: http://de.statista.com/themen/134/scheidung/

meine ist auch dabei :alex_03_neutral: leider..
lenin 142415
Benutzeravatar
lenin
Lernt alles kennen
Lernt alles kennen
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.2010
Barvermögen: 1.605,60 Funnies
Bank: 494.875,60 Funnies
Wohnort: Karlsfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: lenin
Reiseziele: Norwegen, Japan, neuerdings auch Österreich und die Schweiz
Urlaubsaktivitäten: wandern, Orte besichtigen, Natur, tolle Autotouren auf Passstraßen,
Kultur: Ist mir wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Heartbreak Hotel - Hotelgäste in nur 48 Stunden geschied

Ungelesener Beitrag#6von Schorse » Samstag 2. Juli 2011, 16:21

Erstmal ein herzliches Dankeschön für den Tipp, der ja reichlich vorhanden ist in den Aufteilungen. :fooli099:

Übrigens ist meine Scheidung auch dabei, wenngleich das Ganze bei mir reichlich kurios ist. Abgesehen davon das Betttrennung und Wohnungstrennung vorhanden, weiß ich bis heute noch nicht warum wir überhaupt geheiratet haben, bzw. wir inzwischen wieder getrennt sind.

Hatten am 6.6.86 geheiratet und jetzt am 6.6.2011 silver shadow gefeiert. Schön essen mit Verwandten und Bekannten. Einziger Unterschied, dass es nicht allzu formell zur Sache ging.

Paradoxerweise besteht selbst heute noch das beste Verhältnis und jetzt weiß ich auch, warum ich ihr vor ca. zwei Stunden mit Mühe und Not plus Hilfe einen ein Meter fünfzig hohen Beistellschrank in die Wohnung geschleppt habe...

Kann der eine nicht in seiner Wohnung sein wegen einer Ablesung hat der andere es garantiert ermöglicht, als Reserve bereitzustehen. Gegenseitige Kontovollmachten plus Hausschlüssel usw.

Wir wurden nach sechzehn Jahren geschieden und das klappt auf diese Art seit neun Jahren vorzüglich.

Wenn wir noch fünfundzwanzig Jahre durchhalten (überirdisch...) feiern wir garantiert noch die vergoldete statt der goldenen Hochzeit. :fooli048:

Was mich dabei am meisten in der letzten Zeit gefreut hat war, dass sie es nach dem missglückten Versuch vor ca. zwanzig Jahren doch mit viel Überredungskunst plus Hilfe schaffte, in der Großstadt ihren PKW Führerschein zu machen.

So brauche ich nicht jedesmal von Salzgitter nach Braunschweig, sondern sie darf sich auch mal selber bequemen. :fooli097:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 823
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.359.982,31 Funnies
Bank: 3.900.403,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

Scheidungswochenende Adrasse von Scheidung Hotel Heartbreak in Holland
cron
web tracker