Hotel bringt sich selbst durch Preisfehler in den Ruin

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 369

Hotel bringt sich selbst durch Preisfehler in den Ruin

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Samstag 15. August 2009, 14:53

Bild Ein Hotel in der Nähe von Venedig hat akzeptiert, daß die Zimmer irrtümlich im Rahmen einer Online-Werbung für lediglich ein Hundertstel eines Euros statt für bis zu 150 Euro beworben wurden. Fast 230 Personen nutzten das Angebot, im Durchschnitt fanden mehr als sechs Übernachtungen pro Person im Crowne Plaza statt. Das Hotel befindet sich 20 km vom Zentrum Venedigs entfernt, einer der wichtigsten touristischen Destinationen.

Das Hotel wird von der Intercontinental Hotels Group (IHG) betrieben, die sagt, daß sie Buchungen, die während des Fehlers getätigt wurden, akzeptieren werde. Die Unternehmensgruppe ließ verlautbaren, daß der Fehler in den Geschäftsräumen von IHG in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten ausging. "Obwohl ein Fehler in der Preisangabe vorlag, ist IHG verpflichtet, auf die Einhaltung des 1-Cent-Tarifs für Gäste, die über eine gültige Bestätigung verfügen, einzugehen", erklärte die Sprecherin der Hotelgruppe, Monica Smith.

Die falschen Preise für 1.400 Übernachtungen könnten das Unternehmen bis zu 90.000 Euro (£ 77.800) kosten. Venedigs Erfolg basiert auf dem Tourismus, der pro Jahr 15 Millionen Besucher anlockt.

Quelle: bbc.co.uk
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Hotel bringt sich selbst durch Preisfehler in den Ruin

Ungelesener Beitrag#2von Mistrinanka » Freitag 21. August 2009, 20:11

Da kannst mal sehen, wie schnell wir mit den Reisenews sind: die Meldung lief nämlich erst jetzt(!) in den SAT1-Nachrichten.
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Hotel bringt sich selbst durch Preisfehler in den Ruin

Ungelesener Beitrag#3von Hostmaster » Freitag 21. August 2009, 21:20

Ein wirklich erfreulicher Informationsvorsprung.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Hotel bringt sich selbst durch Preisfehler in den Ruin

Ungelesener Beitrag#4von kundschafter » Freitag 21. August 2009, 21:57

Wow das war dann ja ein toller Urlaub für viele Leute. Wenn man das gewusst hätte, dann hätte man gleich buchen können. :biggrinn:
Lebe so, als wäre es dein letzter Tag
Benutzeravatar
kundschafter
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 999.475,15 Funnies
Bank: 212.007.427,60 Funnies
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 206
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Kundschafter
Reiseziele: Ägypten Malta Griechenland Italien
Urlaubsaktivitäten: Sehenswürdigkeiten anschauen. Land und Leute kennen lernen. am Strand liegen ausruhen
Kultur: Gerne
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Low-Budget


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hotel preisfehler preisfehler hotel erfahrungen preisfehler hotel
cron
web tracker