Israel: Hotel ohne Namen wartet auf Gäste... seit 42 Jahren

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 237

Israel: Hotel ohne Namen wartet auf Gäste... seit 42 Jahren

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Sonntag 6. Dezember 2009, 16:20

Das Hotel steht seit 42 Jahren in Israel. In Ostjerusalem um genau zu sein. Okay, in Jerusalem befinden sich viele Hotels, wird man denken, aber mit diesem Hotel hat es etwas Absurdes auf sich: es hat weder einen Namen, noch haben jemals Gäste in der Herberge mit den 60 Zimmern übernachtet...

Die Eröffnung am 10. Mai 1967 wurde groß gefeiert und sogar der mittlerweile verstorbene König Hussein von Jordanien war bei den Feierlichkeiten zu Gast. Man versprach sich Großes von diesem Hotel mit angeschlossener privater Hotelfachschule, aber bereits einen Monat später war der Traum vom Gästeparadies ausgeträumt... der 6-Tage-Krieg begann.

Als der Krieg begann liefen die 22 deutschen Berufsschullehrer davon und israelische Offiziere zogen in das Schulgebäude, welches auf einem Hügel hinter dem Hotel steht. Der heutige Hoteldirektor, Tammimi, erzählt, dass man damals die deutsche Regierung um Hilfe gebeten habe. Erfolgreich übrigens, denn das Schulgebäude wurde nicht abgerissen und die Lehreinrichtung der Jerusalem Industrial Secondary School existiert bis heute.

Geblieben ist von dem ursprünglichen Hotelprojekt jedoch nicht mehr viel. Die Eigentümer verwandelten das vierstöckige Hotel ohne Namen in ein Lehrhotel. 54 Palästinenser lernen hier den Hotelberuf von der Pike auf. Dazu hat man fünf der leerstehenden Hotelzimmer voll ausgestattet, damit der Zimmerservice lernt, wie man akkurat die Bettlaken richtet. In der Lobby lernen Kellner wie sie Tee und Gebäck servieren müssen. Und an der Rezeption übt ein 16-Jähriger täglich, wie er die Gäste mit strahlendem Lächeln begrüßen soll. Chefausbilder Anwar al-Schamasnoa gibt die Hoffnung nicht auf und übt jeden Tag mit seinen Schülern. Er erklärt: "„Wir müssen einen guten Service bieten und eine gute Qualität des Essens“ undmeint, die "Touristen kommen doch nur zurück, wenn die Qualität stimmt". Aus dem Grund bekochen sich die Köche selbst und probieren ihr eigenen Gerichte.

Quellen:
Hotel in Ostjerusalem: Kein Name, keine Gäste

Hotel wartet seit 42 Jahren auf Gäste
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

trivago hotels in israel
cron
web tracker