Italiens erste Gondoliera behauptet sich

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 172

Italiens erste Gondoliera behauptet sich

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Sonntag 6. Dezember 2009, 12:40

Giorgia Boscolo, Venezianerin aus dem Viertel Castello, war früher mal Kunstturnerin ist gut trainiert und sehr attraktiv. Sie stellt Venedigs erste Gondoliera dar und ist der lebende Beweis dafür, daß sich etwas bewegt in dieser Museumsstadt, die jährlich von mehr als 20 Millionen Rollkofferbewehrten Touristen aufgesucht wird, daß sich doch etwas bewegt zwischen den Geschlechtern.

Giorgias Kollegen haben davon andere Ansichten. Sie stehen am Gondelanleger in Grüppchen, Sonnenbrille auf dem gepflegten Kopf, sie fluchen den jubelnden Touristen hinterher, verscheuchen jeden, der danach fragt, wie sie das aushält, als Frau allein unter Männern. Seit einigen Monaten rudert Giorgia Boscolo auf dem Canal Grande. Noch ist sie keine anerkannte Gondoliera, es ist eine Art von Probe. Bewährt sie sich, darf sie bleiben. Noch fügt sie sich den Regeln, noch ordnet sie sich den Männern unter. Ärger hat sie schon genug.

Gondoliere ist ein Beruf, der in Venedig bis heute wie eine mittelalterliche Zunft organisiert ist: Väter vererben ihre maritimen Fähigkeiten und Patente an die Söhne. Erstmalig hat es eine Frau geschafft, nach fast 1.000 Jahren, weil sie ehrgeizig ist und persistent und gut. Touristen sind neugierig, Gondolieri eher nicht. Giorgias Geschichte sorgte für Unmut in Venedig und für einen Skandal.

Weiter lesen: spiegel.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker