Lloret de Mar: Doppelter Kindermord im Miramar de Lloret

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 857

Lloret de Mar: Doppelter Kindermord im Miramar de Lloret

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Mittwoch 19. Mai 2010, 16:46

Am gestrigen Dienstag wurde im spanischen Ferienort Lloret de Mar (Costa Brava, Katalonien) eine britische Urlauberin festgnommen. Die Frau steht im dringenden Tatverdacht ihre beiden Kinder in einem Zimmer im Hotel Miramar de Lloret umgebracht zu haben. Bei den Opfern soll es sich um die ein bzw. fünf Jahre alten Kinder der Tatverdächtigen gehandelt haben. Die Urlauberin selbst habe nach der Mordtat die Polizei gerufen und die Tötung der Kinder gestanden. Rettungskräfte haben noch vergeblich versucht die Kinder zu reanimieren.

Die Frau lebte nur vorübergehend im Hotel Miramar de Lloret, weil ihr Lebensgefährte aus Barcelona seit einer Woche in Haft sitzt - ihm wird vorgeworfen, sich vor einigen Jahren an Kindern vergriffen zu haben. Er wurde per britischen Haftbefehl gesucht.

Quelle:
Kinderen dood in Spaans hotel
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Vater der ermordeten Kinder "most wanted"

Ungelesener Beitrag#2von Systembot » Mittwoch 19. Mai 2010, 17:18

UPDATE:

Der Vater der beiden ermordeten Kinder, steht auf der britischen Liste der meistgesuchten Kriminellen. Die Kinder Rebecca (5) und Daniel (11 Monate) wurden gestern tod aufgefundem in einem Zimmer des Hotels Miramar de Lloret. Die Kindsmutter Lianne S. wurde direkt nach der Entdeckung der Kinderleichen verhaftet. Sie hat inzwischen gestanden, die beiden Kleinkinder erstickt zu haben, indem sie den Kindern einen Plastiksack über den Kopf stülpte.

Vater Martin S. wurde am letzten Freitag in Barcelona verhaftet, nachdem er fünf Jahre zurück in Großbritiannien auf Kaution aus der Haft entlassen wurde und anschließend floh. Gestern wurde er an Großbritannien ausgeliefert. Zuvor hatten die zuständigen Behörden ihn über den Tod seiner beiden Kinder informiert. Martin S. ist angeklagt wegen Vergewaltigung und Kindesmissbrauchs. Genau wegen diesen Anklagepunkten, hatte Liane S. befürchtet, man würde ihr jetzt die eigenen Kinder wegnehmen. Es wird vermutet, dass diese Angst das Motiv für den Kindermord gewesen sein könnte.

Quelle:
Vader dode kinderen 'most wanted' - 19 Mai 2010, 12:12 Uhr.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.064.125,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Lloret de Mar: Doppelter Kindermord im Miramar de Lloret

Ungelesener Beitrag#3von Hostmaster » Mittwoch 19. Mai 2010, 17:48

Die armen Kinder

Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Mutter ihre eigenen Kinder ermordet, um einen Mann zu schützen, der sich an den eigenen Kleinkindern vergriffen hat. Einfach nur entsetzlich.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Lloret de Mar: Doppelter Kindermord im Miramar de Lloret

Ungelesener Beitrag#4von Mistrinanka » Mittwoch 19. Mai 2010, 18:49

Der Mann hat sich vor 5-6 Jahren an andere Kinder vergriffen - nicht an den eigenen Kindern (da waren die nichtmal geboren). Deswegen wurde er gesucht.
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Lloret de Mar: Doppelter Kindermord im Miramar de Lloret

Ungelesener Beitrag#5von Hostmaster » Mittwoch 19. Mai 2010, 20:22

Ach so. Aber dennoch verstehe ich nicht, daß eine Mutter ihre eigenen Kleinkinder ermordet. Warum sollte man ihr die Kinder wegnehmen, wenn nicht sie, sondern ihr Mann ein Verbrecher ist?
Es ist in letzter Zeit häufig zu lesen, daß "Eltern" ihre Kinder umbringen, weil sie Angst davor haben, daß man sie ihnen wegnimmt. Seltsame Zeiten.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Lloret de Mar: Doppelter Kindermord im Miramar de Lloret

Ungelesener Beitrag#6von manu63 » Donnerstag 20. Mai 2010, 11:34

Ich finde es auch immer schrecklich wenn Kinder von den eigenen Eltern aus welchen Gründen auch immer ermordet werden. Ich sähe meine Kinder lieber in einer Pflegefamilie als tot.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 615
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 263.518,85 Funnies
Bank: 616.411.399,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

www.trivago.de

kann man bei trivago auch kinder
cron
web tracker