Luftraum über Spanien fast vollständig gesperrt

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 239

Luftraum über Spanien fast vollständig gesperrt

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Freitag 3. Dezember 2010, 23:53

Ein unangekündigter Streik der spanischen Fluglotsen hat den Luftverkehr in Spanien am heutigen Freitag kollabieren lassen. Die Flughäfen von Madrid, Barcelona, Mallorca, Menorca, Ibiza und der Kanarischen Inseln wurden geschlossen. Weite Teile des spanischen Luftraums wurden gesperrt. Die Flughafenbehörde AENA rief Passagiere, die noch am Freitag in Spanien eine Flugreise antreten wollten dazu auf, zu Hause zu bleiben.

Die spanischen Fluggesellschaften bezeichneten die Situation als sehr kritisch. Sie äußerten die Erwartung, dass das Chaos wenigstens bis um 01::0 Uhr in der Nacht zum Samstag bestünde. Etwa 70 Prozent der Fluglotsen hatten ihre Arbeitsplätze ohne vorherige Ankündigung verlassen.

welt.de

Fotostrecke (spiegel.de)
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.653.349,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker