Mexiko schließt diverse archäologische Stätten

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 157

Mexiko schließt diverse archäologische Stätten

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Mittwoch 29. April 2009, 12:57

Mexiko hat auf die Verbreitung des mutmaßlich gefährlichen Influenzavirus reagiert und bis auf Weiteres die archäologisch bedeutsamen Stätten Chichén Itzá, Tulúm sowie Palenque geschlossen. In der Hauptstadt Mexico-City wurde dies Schicksal allen Bars, Cafés, Restaurants, Sportstätten, Kinos und Theatern zuteil.

Weiter lesen: spiegel.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.649.149,56 Funnies
Bank: 186.444.319,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 100
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker