Mit dem Segway zur Almhütte

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 180

Mit dem Segway zur Almhütte

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Samstag 3. Oktober 2009, 08:53

Bild Eine Geländefahrt ins Berchtesgadener Land

Segway ist der Name der "Personal Transporter" aus den USA, die mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h fahren können, eine Reichweite von 38 Kilometern aufweisen und Elektrizität als Treibstoff nutzen. Sie erinnern ein bißchen an antike Streitwagen - zwei Räder und vorne dran eine Lenkgabel.

Mit den geländegängigen groß dimensionierten Reifen und der besonderen Spurbreite lassen sich Sandböden, Gras oder auch Matsch bezwingen. Befahren lassen sich sowohl Waldwege als auch unbefestigte Wanderpfade. Kommen einem Menschen mit diesen Gefährten entgegen, glaubt man, in einem dieser Science-Fiction-Filme aus den siebziger Jahren zu sein. Seit drei Jahren sind geführte Segway-Touren im Programm, sechs an der Zahl, und die heutige führt in einem großen Schlenker rund um das Kehlsteinhaus, das in schwindelnder Höhe am Fels klebt.

Eine gute halbe Stunde und mehrere Abfahrten später erreicht der Hightech-Konvoi die Scharitz-Kehl-Alm. Einst hätte man hier die Pferde getränkt, die Segways werden einfach an eine Hauswand gehehnt und an die Steckdose angeschlossen. Während sich die Akkus aufladen, laben sich die Fahrer mit mit Kasspatzen, Schweinebraten und Apfelschorle. Der Höhepunkt der Genießertour ist erreicht. Hinten erhebt sich die Felswand des Hohen Göll, davor flattert eine blaue Fahne im Wind, darunter grasen zwei schwarze Ziegen, rechts lockt die urige Almhütte mit deftiger Kost, und dahinter laden sich die Akkus der Segways auf: eine alpenländische Szenerie zwischen Hightech und Lederhose

Weiter lesen: spiegel.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.424,56 Funnies
Bank: 170.622.966,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 95
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

segway almhütte segway kehlsteinhaus segway geländefahrt
cron
web tracker