Mit Schutzmaske und Handschuhen im Mayatempel

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 138

Mit Schutzmaske und Handschuhen im Mayatempel

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Donnerstag 7. Mai 2009, 21:28

Tagelang waren die historisch bedeutsamen Stätten in Mexiko wegen der Schweinegrippe unzugänglich. Die Behörden haben mit sofortiger Wirkung die 175 archäologischen Anlagen wieder für Besucher freigegeben. Nach einer Desinfektion der Stätten könnten sie laut Aussage des Nationalen Archäologischen Instituts wieder besichtigt werden.

Der Zustand der Normalität ist allerdings noch nicht vollständig wiederhergestellt worden. Um die Ausbreitung der Neuen Grippe A/H1N1 zu unterbinden, müßten alle Angestellten an den Sehenswürdigkeiten Schutzmasken und Handschuhe tragen und dafür sorgen, daß sich keine Menschenansammlungen bildeten. Die Pflicht zum Tragen von Schutzmasken und einer Desinfektion der Hände gelte auch für die Besucher der Anlagen.

Quelle: sueddeutsche.de/reise
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

finnische schutzmaske forum mayatempel hamburg
cron
web tracker