Mobile Urlaubstelefonate werden ab Mittwoch billiger

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 174

Mobile Urlaubstelefonate werden ab Mittwoch billiger

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Dienstag 30. Juni 2009, 18:26

Ab dem morgigen Mittwoch werdenn Telefonate mit dem Mobiltelefon im EU-Ausland erneut günstiger. Anrufe mit einem deutschen Mobiltelefon im Urlaub in den Staaten der Europäischen Union dürfen ab dem 1. Juli nicht mehr als 51 Cent pro Minute kosten. Eingehende Anrufe verbilligen sich synchron auf maximal 22,6 Cent. Für das Versenden von Kurzmitteilungen via SMS innerhalb der EU gilt ab morgen eine Preisobergrenze in Höhe von 13 Cent.

Ein weiteres Novum ist die Taktung der Gebühren. Bislang tarifierten viele Mobilfunkanbieter im Minutentakt, ab Mittwoch müssen die Firmen nach der ersten halben Minute sekundengenau abrechnen. Bei der bislang üblichen Abrechnung im Minutentakt zahlten die Verbraucher nach Angaben der EU-Kommission gut ein Fünftel Prozent drauf.

Quelle: spiegel.de/netzwelt
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.649.649,56 Funnies
Bank: 181.013.903,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 99
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker