Ohrenbetäubender Lärm in Regionalzügen - Täter gefaßt

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 176

Ohrenbetäubender Lärm in Regionalzügen - Täter gefaßt

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Montag 23. November 2009, 22:15

Den Fahrgästen klingelten die Ohren, als überraschend Rockmusik aus der Lautsprecheranlage des Regionalzuges hämmerte. Es war der bis dahin lauteste "Lärmanschlag" auf die Fahrgäste, bereits in der vergangenen Woche hatte es in den Zügen auf der Strecke Cuxhaven-Bremerhaven einige Vorkommnisse dieser Art gegeben. Diese Beschallungen führten zu massiven Beschwerden beim Streckenbetreiber Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) wegen des für viele Fahrgäste unerträglichen Schallpegels.
[html]<style type="text/css" media="screen"> .yiggbutton { float:left; padding:3px 5px 5px 5px; } </style> <div class="yiggbutton"> <script> yigg_url = 'http://www.trivagofun.de/travel-news/ohrenbetaubender-larm-regionalzugen-tater-gefaszt-t21852.html#p37391'; </script> <script src="http://static.yigg.de/v6/js/embed_flat_button.js"></script> </div>[/html]

Um den Sachverhalt aufzuklären fuhren zwei Zivilbeamte der Bundespolizei in Zügen der Strecke mit. Und erneut beschallte um 7:02 Uhr ohrenbetäubende Musik den gesamten Zug. Diesmal gelang es den Polizisten der Verursacher habhaft zu werden: Zwei 12-Jährige hatten den unbesetzten Führerstand im Heck des Zuges durch unbefugtes Öffnen der Tür in ihre Gewalt gebracht und mit Hilfe einer Eigenkonstruktion aus Mobiltelefon, Kabel und Mehrfachstecker ihr "Konzert" veranstaltet. Die Schüler aus Dorum gaben kurzerhand zu, auch für die Taten der vergangenen Woche verantwortlich gewesen zu sein. Nachdem ihre Eltern und ihre Schulleiter in Bremerhaven informiert wurden, durften die beiden gehen. Es wird dennoch wegen Hausfriedensbruchs und unzulässigen Lärms gegen die beiden Zwölfjährigen ermittelt.

Quelle: abendblatt.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.650.149,56 Funnies
Bank: 181.013.903,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 99
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker