Ökotourismus in Dubai - Übernachten im Naturschutzgebiet

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 283

Ökotourismus in Dubai - Übernachten im Naturschutzgebiet

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Freitag 11. September 2009, 08:47

Ungefähr 45 Kilometer liegt das exklusive Resort von Dubai entfernt, mitten in der Wüste. Aus der Ferne betrachtet wirkt die Hotelanlage mit ihren zahlreichen Zeltdächern wie ein Beduinenlager, das am Rande einer kleinen Oase aufgeschlagen worden ist. Mitten in einem Naturschutzgebiet von 225 Quadratkilometern Größe befindet sich einsam das Al Maha. Tagesgäste sind im Konzept des Al Maha nicht vorgesehen, ein Minimum von zwei Übernachtungen ist obligatorisch. Kinder unter zwölf Jahren müssen zu Hause bleiben.

Das Erlebnis einer Übernachtung in der Anlage, die trotz Ökotourismus nicht über Solarzellen zur Stromerzeugung, jedoch eine Abwasserrecyclingeinrichtung verfügt, ist ab 1.200 Euro pro Nacht zu haben. Der Gipfel des Luxus´ der sich in der Nutzung der Präsidentensuite bietet, kostet gar 7.000 Euro.

Das Naturschutzgebiet ist das große Kapital des Al Maha und in seiner Art einmalig. 1997 begann man auf Geheiß von Scheich Mohammed Bin Raschid Al Maktum mit der Errichtung des Reservats. In den Erhalt und den Ausbau des Wüstenbiotops wird ständig investiert. Allein die Fluggesellschaft Emirates zahlt jährlich fünf Millionen Dollar in den Topf.

Weiter lesen: merian.de/reportagen/
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.824,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

ökotourismus in dubai öko tourismus dubai
cron
web tracker