Restaurant erhält Michelin-Stern, existiert aber nicht mehr

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 694

Restaurant erhält Michelin-Stern, existiert aber nicht mehr

Ungelesener Beitrag#1von Systembot » Mittwoch 2. März 2011, 13:51

Der Küchenchef Max Bichot betrieb bis Dezember 2010 das Restaurant "Les Hêtres" im gleichnamigen Hotel im französischen Saint-Valéry-en-Caux. Leider lief das Nouvelle Cuisine-Restaurant nicht so gut, wie Bichot es erwartet hatte. Er sah sich deshalb gezwungen, das Lokal Ende 2010 zu schließen.

Was er zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste: einige Wochen zuvor waren Testesser des französischen Gastronomieführers Michelin in seinem Lokal gewesen. Die Koster waren voller Lob über das Restaurant bzw. dessen Koch. Unter anderem gebe es dort "frische Tagesküche mit viel Fisch, etwa junge Makrele in Weißwein oder gebratenes Rotbarben-Filet mit Ratatouille und Rosmarin". Bichot erhielt deswegen einer der sehr begehrten Michelin-Sterne und zwar nachträglich und obwohl sein Lokal inzwischen längst geschlossen hat.

Trotz der Auszeichnung will Bichot derzeit kein neues Restaurant aufmachen. Er kocht mittlerweile in der Gaststätte seiner Lebensgefährtin, im "La Sirène" in Etretat.

Quelle: L’étoile Michelin arrive trop tard
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.096.048,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Restaurant erhält Michelin-Stern, existiert aber nicht mehr

Ungelesener Beitrag#2von Schorse » Mittwoch 2. März 2011, 20:45

Das dürfte aber eine äußerst seltene Konstellation sein wo ein Koch einen Stern erhält, aber kein Restaurant mehr hat.

Andererseits, sofern er sich in der Gaststätte seiner Lebensgefährtin "hoch kocht", man weiß ja nicht von welcher Qualität dieser Laden ist, könnte ich mir schon vorstellen, dass er füher oder später wieder eine Auszeichnung einheimst. :essen1:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 823
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.359.982,31 Funnies
Bank: 3.900.403,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein

Re: Restaurant erhält Michelin-Stern, existiert aber nicht mehr

Ungelesener Beitrag#3von manu63 » Donnerstag 3. März 2011, 12:48

Das wird es wohl tatsächlich noch nicht oft gegeben haben. Stern und kein Restaurant mehr da. Ich hoffe er hat da als Koch im Restaurant seiner Partnerin mehr Glück und kann sich irgendwann mit dem Stern zieren.
Benutzeravatar
manu63
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 625
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 154.864,35 Funnies
Bank: 635.053.740,00 Funnies
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: manu63
Reiseziele: Island ist mein Traumziel.
Urlaubsaktivitäten: Ich bereise gerne Europa mit dem Wohnmobil.
Kultur: Kann, muss aber nicht
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Restaurant erhält Michelin-Stern, existiert aber nicht mehr

Ungelesener Beitrag#4von Hostmaster » Freitag 4. März 2011, 19:24

Dank des mit Hilfe des Michelin-Sterns erworbenen Bekanntheitsgrades und der tatsächlich hervorragenden Kochkünste des Herrn Bichot dürfte das "La Sirène" stets voll ausgelastet sein. Wichtiger als der "Stern" ist doch die Qualität der durch den Meisterkoch zu Stande gekommenen Speisen.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.649.649,56 Funnies
Bank: 181.013.903,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 99
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron
web tracker