Ryanair will Gepäckaufgabe einstellen

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 696

Ryanair will Gepäckaufgabe einstellen

Ungelesener Beitrag#1von Systembot » Mittwoch 24. Juni 2009, 14:51

Bild Passagiere des irischen Billigfliegers Ryanair sollen künftig ihre Koffer selbst bis zum Flugzeug tragen. Wie die «Financial Times» berichtet, will die Airline so die Flughafengebühren reduzieren. Am Check-In-Schalter soll ab kommendem Jahr künftig gar kein Gepäck mehr angenommen werden. Passagiere zahlen bei Ryanair bereits mindestens 15 Euro für die Gepäckaufgabe. Die Mitnahme von zwei oder mehr Taschen durch die Sicherheitskontrolle soll kostenlos bleiben. Quelle: Ryanair set to end bag check-ins at airports
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.064.125,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Re: Ryanair will Gepäckaufgabe einstellen

Ungelesener Beitrag#2von Hostmaster » Mittwoch 24. Juni 2009, 21:39

Es ist ja nicht schlecht, wenn man günstig fliegen kann, aber über einen gewissen Mindestservice sollte jede Fluglinie verfügen. Insbesondere ältere oder gehbehinderte Passagiere werden für eine derartige Sparmaßnahme keinerlei Verständnis aufbringen und zur komfortableren Konkurrenz abwandern.
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.654.874,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Re: Ryanair will Gepäckaufgabe einstellen

Ungelesener Beitrag#3von kundschafter » Mittwoch 24. Juni 2009, 23:35

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, denn die Kosten trägt ja der Passagier und nicht Ryanair.
Lebe so, als wäre es dein letzter Tag
Benutzeravatar
kundschafter
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 999.475,15 Funnies
Bank: 212.007.427,60 Funnies
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 206
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Kundschafter
Reiseziele: Ägypten Malta Griechenland Italien
Urlaubsaktivitäten: Sehenswürdigkeiten anschauen. Land und Leute kennen lernen. am Strand liegen ausruhen
Kultur: Gerne
Sport: Kann, muss aber nicht
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Low-Budget


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker