Spanien: Gefährliche Quallen vor Südküste gesichtet

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 267

Spanien: Gefährliche Quallen vor Südküste gesichtet

Ungelesener Beitrag#1von Systembot » Mittwoch 24. Juni 2009, 13:30

Bild Vor der Südküste Spaniens sind gefährliche Giftquallen gesichtet worden. In der Meerenge von Gibraltar wurden etwa 500 Exemplare der Portugiesischen Galeere beobachtet. Für die Badegäste soll keine Gefahr bestehen. Die Tiere haben sich der Küste nur bis auf 700 Meter genähert und wurden dann vom Wind abgetrieben. Die giftigen Fangfäden der Quallen können bis zu 30 Meter lang werden. Das Gift löst bei Berührung starke Schmerzen und Entzündungen aus. Kranke oder schwache Menschen können daran sogar sterben. Quelle: Erster Quallenalarm: 500 giftige Quallen vor Gibraltar gesichtet.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.064.125,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker