Submerser Skulpturenpark vor der Küste Cancuns

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 222

Submerser Skulpturenpark vor der Küste Cancuns

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Freitag 12. Februar 2010, 15:50

Nahe der Isla Mujeres, der Fraueninsel, sind die ersten Exponate einer umfangreichen Unterwasserausstellung, die dort errichtet werden soll, installiert worden. Am Ende der Bauarbeiten sollen bis zu 400 Skulpturen des britischen Künstlers Jason de Caires Taylor vor der mexikanischen Küste auf dem Meeresgrund präsentiert werden. Der submerse Park hat den Biologen Juan Carlos Huitron mit dem Projekt beauftragt. Als erste Kunstwerke wurden die Figuren "Mann im Feuer", "Gärtnerin der Hoffnung" und "Archiv der verlorenen Träume" im November des vergangenen Jahres in der karibischen See versenkt.

Die Errichtung des monumentalen zweiten Bauabschnittes ist bereits angelaufen, welcher mehr als 400 lebensgroße Figuren beinhalten und, wenn vollendet, Teil des weitweit größten Unterwassermuseums sein wird. Der Schöpfer des ersten Unterwasserskulpturenparkes der Welt, Jason de Caires Taylor, hat internationale Anerkennung für seine einzigartige Arbeit gewonnen. Seine Skulpturen heben die Erforschung ökologischer Prozesse hervor, während die komplizierten Beziehungen zwischen moderner Kunst und der Umwelt erforscht werden. Indem sie Skulpturen verwenden, um künstliche Riffe herzustellen, fördern die Interventionen des Künstlers Hoffnung und Genesung und unterstreichen unsere Notwendigkeit, die natürliche Welt zu verstehen und zu schützen.

Die Skulpturen werden im freien seichten Wasser versenkt, um Tauchern, Schnorchlern und den Glasbodenschiffen einen leichten Zugang zu der Unterwasserwelt zu ermöglichen. Zuschauer sind eingeladen, die Schönheit unseres Planeten unter Wasser zu entdecken und die Prozesse der Riffentwicklung schätzen zu lernen.

Quelle: underwatersculpture.com
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.649.649,56 Funnies
Bank: 181.013.903,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 99
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker