Turiner Grabtuch wird wieder ausgestellt

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 458

Turiner Grabtuch wird wieder ausgestellt

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Freitag 18. Dezember 2009, 10:50

Zum ersten Mal seit zehn Jahren wird im Frühjahr 2010 das Turiner Grabtuch wieder ausgestellt. Katholische Pilger und andere Italien-Reisende können es vom 10. April bis 23. Mai in der Cattedrale di San Giovanni Battista (Turin) sehen.

Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT in Frankfurt weist darauf hin, dass für die Ausstellung Eintrittskarten ausgegeben werden. Die Karten können ab sofort im Internet unter sindone.org (italienisch/englisch) reserviert werden.

[html]<style type="text/css" media="screen"> .yiggbutton { float:left; padding:3px 5px 5px 5px; } </style> <div class="yiggbutton"> <script> yigg_url = 'http://www.trivagofun.de/travel-news/turiner-grabtuch-wird-wieder-ausgestellt-t22019.html'; </script> <script src="http://static.yigg.de/v6/js/embed_flat_button.js"></script> </div>[/html] Das Turiner Grabtuch ist 4,36 Meter lang und 1,10 Meter breit. Es zeigt die Vorder- und die Rückseite eines Mannes mit Wundmalen. Für die katholische Kirche ist das Tuch eine bedeutende Reliquie, da es als das Grabtuch von Jesus Christus gesehen wird. Das Tuch wird seit dem Jahr 1578 in Turin aufbewahrt.

Quelle:
Il sito ufficiale della Santa Sindone - Official site of the Holy Shroud

ENIT - Turin

In unserer Videodatenbank:
Das Geheimnis des Turiner Grabtuchs [Doku, 3sat, BRD '05]

Ähnliche News auf Trivagofun:
Neue Erkenntnisse über das Jerusalemer Grabtuch gewonnen
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Turiner Grabtuch wird wieder ausgestellt

Ungelesener Beitrag#2von Systembot » Samstag 10. April 2010, 16:55

[html]<object width='400' height='225'><param name='movie' value='http://news.sky.com/sky-news/app/skynewsflash/OBU_Player_30.swf?type=embedded&baseColor=6710886&highlightColor=16711680&channel_key=News&ad_channel=2169867&ad_alias=pre_skynews_skynews_Home_World_News&networkId=999.1&unique_id=2247061&media_title=ACT-BB-SA-SHROUD-1400-100410-UD&attrib_url=http://news.sky.com&smoothing=true&tracking_account=DM530320KARC&video_url=http://static1.sky.com//feeds/skynews/latest/flash/ACT-BB-SA-SHROUD-1400-100410-UD.flv'></param><param name='allowFullScreen' value='true'></param><param name='allowScriptAccess' value='always'></param><embed src='http://news.sky.com/sky-news/app/skynewsflash/OBU_Player_30.swf?type=embedded&baseColor=6710886&highlightColor=16711680&channel_key=News&ad_channel=2169867&ad_alias=pre_skynews_skynews_Home_World_News&networkId=999.1&unique_id=2247061&media_title=ACT-BB-SA-SHROUD-1400-100410-UD&attrib_url=http://news.sky.com&video_url=http://static1.sky.com//feeds/skynews/latest/flash/ACT-BB-SA-SHROUD-1400-100410-UD.flv&smoothing=true&tracking_account=DM530320KARC' type='application/x-shockwave-flash' allowFullScreen='true' allowScriptAccess='always' width='400' height='225'></embed></object>[/html]

Turin (dpa) - Das berühmte «Grabtuch Christi» ist am Samstag in Turin erstmals nach zehn Jahren wieder öffentlich ausgestellt worden.

Zu den ersten Besuchern des verehrten und umstrittenen Leinentuchs im Turiner Dom zählten laut italienischen Medienberichten unter anderem Ehrengäste wie etwa Fiat-Chef Sergio Marchionne sowie zahlreiche Regionalpolitiker und Journalisten. «Das Leiden Jesu, in dem sich die Leiden der Welt spiegeln» zeige sich in der Reliquie, sagte der Erzbischof von Turin, Kardinal Severino Poletto, bei der Eröffnung.

Erst nach einer heiligen Messe am späten Nachmittag soll die Schau um 18.30 Uhr auch für die Pilger geöffnet werden. Seit dem frühen Morgen standen bereits Hunderte vor der Kirche Schlange, berichteten Beobachter. Die heilige «Sindone», wie die Italiener das Tuch nennen, ist noch bis zum 23. Mai in Turin zu sehen. Bis dahin rechnet die Kirche mit über drei Millionen Besuchern.

Rund 12 000 Menschen aus aller Welt hatten sich allein für den Samstagabend angemeldet, wie italienische Medien berichteten. Das seien etwa 3000 pro Stunde, jeder habe nur wenige Minuten Zeit, das Tuch zu betrachten. Am zweiten Mai will auch Papst Benedikt XVI. das heilige Leinen besuchen.

Das seit 1578 in der norditalienischen Johannes-Kathedrale aufbewahrte Grabtuch gilt als kostbarste und umstrittenste Reliquie des Christentums. Um seine Echtheit, Datierung und Herkunft ranken sich bis heute Spekulationen und Rätsel. Sollte die Datierung stimmen, wäre das gelbliche Leinentuch das größte erhaltene Stück Stoff aus der Antike. Während es jedoch als erwiesen gilt, dass es sich bei dem erkennbaren Abdruck eines Mannes mit deutlichen Spuren der Folterung nicht um eine Malerei handelt, bleibt bis heute umstritten, ob die Leinenbinden wirklich den Leichnam Jesu eingehüllt haben.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.033.132,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wird grabtuch turin wieder ausgestellt der nächste termin

turiner grabtuch

www.sindone.org
cron
web tracker