Uni Göttingen schickt Südsee-Sammlung auf Reisen

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 214

Uni Göttingen schickt Südsee-Sammlung auf Reisen

Ungelesener Beitrag#1von Systembot » Mittwoch 29. Juli 2009, 09:26

Die Universität Göttingen schickt ihre einzigartige Sammlung polynesischer Kultur- und Kunstschätze auf Reisen. Die rund 500 historischen Objekte sollen vom 28. August an zunächst für ein halbes Jahr in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und anschließend in Wien und Bern gezeigt werden.

Die sogenannte Cook/Forster-Sammlung stammt von den Entdeckungsfahrten von Kapitän James Cook im 18. Jahrhundert in die Südsee, an denen der Naturforscher Johann Reinhold Forster und dessen Sohn Georg teilnahmen. Der Gelehrte Johann Friedrich Blumenbach hatte die Schätze anschließend für die Universität Göttingen erworben. (Quelle: dpa)
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Benutzeravatar
Systembot
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.2009
Barvermögen: 232.280,70 Funnies
Bank: 1.096.048,00 Funnies
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: An einem Ort bleiben
Reisebudget: Low-Budget

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker