Wissenswertes zum Thema Kreuzfahrt

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 190

Wissenswertes zum Thema Kreuzfahrt

Ungelesener Beitrag#1von Hostmaster » Dienstag 19. Januar 2010, 16:59

Wer zum ersten Mal Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff macht, sollte gewisse Regeln beachten, damit es ein erholsamer Urlaub wird. Eine Schlüsselfunktion haben dabei der Reisepaß und die Bordkarte. Während der Paß zur Vereinfachung von Reiseformalitäten zunächst einkassiert wird, öffnet die Bordkarte Tür und Tor. Sie dient als Zimmerschlüssel, Ausweis und auch als Zahlungsmittel an Bord. Häufig ist sie mit einem Photo des Passagiers ausgestattet, das beim Einchecken aufgenommen wird. Bei Landausflügen wird mit Hilfe der Bordkarte aus- und eingecheckt. So erspart sich das Bordpersonal den mühseligen Abgleich der Passagierliste mit den an Bord kommenden Gästen.

Auf vielen Kreuzfahrtschiffen erhalten Alleinreisende eine Einladung zum Singletreffen. Das ist keine Engtanzfete Seitens der Reedeerei, sondern soll alleinreisenden Passagieren helfen, Kontakte an Bord zu knüpfen. Während vor 15 Jahren Shorts selbst zur Frühstückszeit verpönt waren, haben viele Schiffe ihre Kleiderordnung mittlerweile stark ins Legere gerückt. Sogar auf Luxusdampfern ist oft nur noch bei jedem dritten oder vierten Dinner Abendgarderobe erbeten. Shorts und ärmellose T-Shirts sind nach wie vor keine adäquate Garderobe an Bord und ebenso nicht an Land.

Wer Wert auf das Tragen weißer Segeltuchschuhe und heller Baumwollhosen legt, sollte sich von den am Heck befindlichen Schornsteinen fernhalten. Diese emittieren Ruß, der für einen Grauschleier oder sogar schwarze Streifen auf den Bekleidungsstücken sorgt. Großzügige Trinkgelder sind an Bord obligatorisch. Ein Zehner auf dem Kopfkissen ist auf einem Kreuzfahrtschiff nie zuviel. Viele Servicekräfte leben von diesen Trinkgeldern. Die Reederei informiert gerne über die diesbezüglichen Gepflogenheiten. Auf manchen Schiffen ist ein Abbuchungsservice von der Bordkarte möglich. Und selbst wo „Trinkgeld inklusive“ in den Hochglanzprospekten steht, wird ein Obolus für das Zimmermädchen, den Lieblingssteward, den Weinkellner und den Oberkellner immer gern gesehen.

Quelle: welt.de
Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar
Hostmaster
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2596
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 13.655.849,56 Funnies
Bank: 175.741.654,00 Funnies
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Highscores: 98
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: NangaParbat
Reiseziele: Finnland, Kambodia, Kanada, China.
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Photographieren, Angeln, Fossilien sammeln, Tauchen, Museen abklappern.
Kultur: Ist mir wichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen

Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker