Zeche geprellt - Falscher Scheich übernachtet in Luxushotels

Du hast aktuelle Nachrichten aus der Reise- und Touristikbranche gefunden? Dies ist der Bereich für Reisenews, Reiseinformationen, Reisenachrichten.

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 302

Zeche geprellt - Falscher Scheich übernachtet in Luxushotels

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Sonntag 6. Dezember 2009, 17:39

Ein Obdachloser aus Paris hat sich als Sekretär von arabischen Prinzen oder Scheichs ausgegeben und behauptet, er organisiere für seine Chefs Luxus-Reisen nach Paris. Das berichtet die Zeitung «Le Journal du Dimanche». Als «Vorhut» der nicht existierenden Gäste schlief der Obdachlose tagelang in Luxushotels und schlürfte auf Kosten der Concierges Champagner. Einmal habe er sich sogar einen Bodyguard und einen Privatjet reservieren lassen. Übernachtet habe der falsche Scheich unter anderem im De Crillon, im Hilton Arc de Triomphe Paris und im Crowne Plaza Paris-Champs Elysees.

Die Polizei kam dem Mann erst nach einiger Zeit auf die Schliche. Jetzt "übernachtet" Jamel B. wieder im Gefängnis und "genießt" den Luxus von Fleury-Merogis - dort saß er bereits letzten Winter ein. Damals saß er eine viermonatige Haftstrafe ab, weil er in Hotels Kreditkarten und Geld entwendet hatte. Nach der Haftentlassung hatte er Besserung gelobt und... die Karriere eines Betrügers begonnen.

Quelle:
Le SDF jouait les rois du pétrole
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 117
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Zeche geprellt - Falscher Scheich übernachtet in Luxushotels

Ungelesener Beitrag#2von klooor » Mittwoch 9. Dezember 2009, 17:30

Obdachloser, darunter stellt man sich aber im allgemeinen einen Landstreicher mit nicht ganz stubenreiner Kleidung vor. Der ev. auch dem Alkohol zugetan ist. Der aber muß ja ganz gute Umgangsformen haben und einen gepfegten Eindruck machen, Anzug und so weiter. Daß er sich vor Wintereinbruch erwischen läßt ist ev. sogar seine Absicht gewesen, für ein warmes Plätzchen bei der Kälte ist nicht schlecht und verpfegt wird er da auch.
Benutzeravatar
klooor
 
Highscores: 1446


Zurück zu "Reisenews"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

cron
web tracker