trivago PressemitteilungDie Top 10 der höchsten Hotels der Welt

Hier finden Interessenten sämtliche Informationen über die Reiseplattform Trivago. Außerdem findest Du hier immer die neuesten Trivago-Gewinnspiele!

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1464

Die Top 10 der höchsten Hotels der Welt

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Dienstag 29. April 2014, 10:56

Düsseldorf, 29. April 2014. Die Hotelsuche http://www.trivago.de hat zehn Hotels zusammengestellt, die zu den höchsten Hotels der Welt gehören. Ob Hotel Burj al Arab in Dubai mit 321 Metern, das thailändische Baiyoke Sky Hotel mit 304 Metern oder das Hotel Grand Hyatt Shanghai mit 441 Höhenmetern - diese gigantischen Fünf-Sterne-Hotels beeindrucken nicht nur wegen ihrer grenzenlosen Höhe und spektakulären Aussicht, sondern auch aufgrund ihres luxuriösen Interieurs und ihres futuristischen Designs.

Hier die zehn Wolkenkratzer-Hotels, die von Reisenden sehr gute Bewertungen erhalten haben:

1. Hotel Jumeirah Emirates Tower (Dubai, Vereinigte Arabische Emirate)

(Bildquelle: Jumeirah Emirates Towers)

Außenansicht bei Nacht: Bild
Außenansicht bei Tag: Bild
Blick in ein Zimmer: Bild
Das Restaurant: Bild

Die Emirates Tower Zwillingstürme gehören mit einer Höhe von über 300 Metern zu den imposantesten Gebäuden Dubais. Das Hotel Jumeirah Emirates Towers ist das dritthöchste einzig als Hotel genutzte Gebäude der Welt. Es besteht aus über Fünfzig Etagen mit 400 Zimmern. Die großräumigen Hotelzimmer sind zeitgenössisch eingerichtet und verfügen über eine komfortable Sitzecke mit Blick auf Dubais Skyline. Einige Zimmer sind ausschließlich Frauen gewidmet und werden auch nur von weiblichem Personal bedient. Ein weiteres Highlight des Hauses sind gläserne Aufzüge.

Hotel buchbar ab 154 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via lastminutetravel.com (09.05.2014-11.05.2014)

2. Hotel Grand Hyatt Shanghai (Shanghai, China)

(Bildquelle: Grand Hyatt Shanghai)

Blick auf das Hotel: Bild
Zimmeransicht: Bild
Die Lobby: Bild
Das Restaurant: Bild

Das Hotel Grand Hyatt Shanghai befindet sich im Wolkenkratzer Jin Mao Tower im Herzen von Pudong in Shanghai. Der Tower misst 441 Meter und das Hotel sichert sich so seit dem Jahr 2000 einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde, als eines der höchsten Hotels der Welt. Insgesamt beherbergt das Luxushotel 555 Zimmer auf 34 Stockwerken, welche alle einen weiten Panoramablick über die Skyline Shanghais bieten. Die Einrichtung ist eine Kombination aus moderner westlicher Kunst und traditionellen chinesischen Elementen.

Hotel buchbar ab 194 Euro pro Nacht und Doppelzimmer inkl. Frühstück via Booking.com (09.05.2014-11.05.2014)

3. Hotel Burj Al Arab (Dubai, Vereinigte Arabische Emirate)

(Bildquelle: Burj Al Arab)

Außenansicht: Bild
Blick in eines der Zimmer: Bild
Die Arabsuite: Bild
Der Spa-Bereich: Bild

Das Hotel Burj al Arab befindet sich am Strand des Persischen Golf und ist mit seinen 321 Metern das vierthöchste Hotel der Welt. Seine segelförmige Silhouette gilt als Symbol des modernen Dubai. Das beeindruckende Bauwerk ist mit hellen Farben, imposanten Brunnen, majestätischen Säulen und einem großen Aquarium ausgestattet. Die Gäste entspannen in den lichtdurchfluteten Räumen des „Talise Spa“. Auf zwei Ebenen stehen zudem Solarium, Infinity-Pools, sowie ein Fitnesscenter zur Auswahl. Das Interieur ist im arabischen Stil gehalten. In den Zimmern schaffen Himmelbetten aus schweren Seidenstoffen in Lila und Gold eine luxuriöse Atmosphäre.

Hotel buchbar ab 1.419 Euro pro Nacht und Doppelzimmer inkl. Frühstück via Amoma.com (09.05.2014-11.05.2014)

4. Four Seasons Hotel Guangzhou (Guangzhou, China)

(Bildquelle: Four Seasons Hotel Guangzhou)

Blick auf das Hotel: Bild
Zimmeransicht: Bild
Weitere Zimmeransicht: Bild
Das Restaurant: Bild

Im Bezirk Tianhe in der Millionen-Stadt Guangzhou befindet sich das Four Seasons Hotel Guangzhou im ultra modernen und 438 Meter hohen IFC Wolkenkratzer zwischen dem 74. und 98. Stock. Unter den 344 Zimmern sind die 42 großräumigsten Suiten von ganz Guangzhou. Vier Restaurants und zwei Lounge-Bereiche bieten den Gästen die Möglichkeit zwischen der Kantonesischen, Italienischen, Japanischen und der Meeresfrüchte-Küche zu wählen. Das Fünf-Sterne-Hotel verfügt über einen luxuriösen Spa-Bereich und ein Hallenbad, von dem die Gäste einen Blick über das Perlfluss-Delta genießen.

Hotel buchbar ab 200 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via Agoda.com (09.05.2014-11.05.2014)

5. Hotel The St. Regis Shenzhen (Shenzhen, China)

(Bildquelle: The St. Regis Shenzhen)

Blick auf das Hotel: Bild
Zimmeransicht: Bild
Das Restaurant: Bild

Das Hotel The St. Regis Shenzhen, entworfen vom britischen Architekten Terry Farrell, befindet sich in Shenzhen und ist das Markenzeichen dieser süd-chinesischen Stadt. Die 297 Hotelzimmer belegen die obersten 28 Etagen des Wolkenkratzers Kingkey 100, der 441 Meter zählt. Das Fünf-Sterne-Hotel ist geprägt von einer innovativen Ausstattung mit iPads und privaten Whirlpools und bietet einen exklusiven Ausblick auf Shenzhen und die Skyline von Hongkong. In der 96. Etage finden die Gäste die The St. Regis Bar und einen Salon, der mit seiner Einrichtung und einer klassischen Cocktailauswahl den Glamour des frühen 20. Jahrhunderts verkörpert und den traditionellen Nachmittagstee serviert.

Hotel buchbar ab 212 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via Hotels.com (09.05.2014-11.05.2014)

6. Hotel Park Hyatt (Shanghai, China)

(Bildquelle: Park Hyatt Shanghai)

Blick auf das Hotel: Bild
Zimmeransicht: Bild
Der Pool: Bild
Das Restaurant: Bild

Das Hotel Park Hyatt ist in den obersten Stockwerken des 492 Meter hohen Shanghai World Financial Centers zu finden und thront über dem Geschäftsviertel Lujiazui in Pudong. Um von dem Trubel der weltweit bevölkerungsdichtesten Stadt zu entfliehen, besuchen die Gäste den Infinity-Pool, den Wellnessbereich oder den Tai-Chi-Platz. Alle Zimmer sind im Tony Chi-Design, einem modernen chinesischen Einrichtungsstil, gestaltet und verfügen über einen Panoramablick über den Huangpu Fluss und Pudong. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Restaurants, die die westliche, japanische, chinesische und französische Küche anbieten.

Hotel buchbar ab 289 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via roomsXXL.de (09.05.2014-11.05.2014)

7. Hotel Grand Lisboa (Macao, China)

(Bildquelle: Grand Lisboa)

Blick auf das Hotel: Bild
Zimmeransicht: Bild
Der Pool: Bild

Das Hotel Grand Lisboa misst 261 Meter und beherbergt 430 Zimmer auf 58 Stockwerken. Das auch für sein Casino bekannte Gebäude befindet sich im Herzen von Macao. In dem Casino wird bereits seit 27 Jahren das berühmte Kabarett „The Crazy Paris Show“ aufgeführt. Die Inneneinrichtung des Hotels ist luxuriös und majestätisch, mit goldenen Bettbezügen und Vorhängen in den Zimmern. Alle Hotelzimmer verfügen zudem über einen Jacuzzi und ein türkisches Dampfbad. Ein Highlight des Grand Lisboa ist das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant „Robuchon au Dôme“, welches von dem französischen Starkoch Joel Robuchon geführt wird.

Hotel buchbar ab 223 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via HotelTravel.de (26.05.2014-28.05.2014)

8. Hotel The Ritz-Carlton Hong Kong (Hong Kong)

(Bildquelle: The Ritz-Carlton Hong Kong)

Blick auf das Hotel: Bild
Blick in ein Zimmer: Bild
Die Aussicht: Bild
Das Restaurant: Bild

Das Hotel The Ritz-Carlton Hong Kong befindet sich in den obersten 16 Etagen des International Commerce Centers, das 484 Meter misst. Alle Zimmer sind mit Fernrohren ausgestattet, durch die die Gäste einen weiten Blick über die Insel und den Victoria-Hafen von Hong Kong genießen. Zur Entspannung stehen der welthöchste Infinity-Pool und die höchste Lounge-Terrasse „Ozone“ auf der obersten Etage zur Auswahl. Hier speisen die Gäste unter freiem Himmel. Die „Chocolate Library“ im 103. Stock widmet sich vollständig dem Thema Schokolade. Die Einrichtung des Fünf-Sterne-Hotels ist am Stil „Casual Elegance“ orientiert, ein Mix aus orientalischen Elementen, wie goldenen Verzierungen und westlichen eleganten und polierten Mobiliar.

Hotel buchbar ab 388 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via thomascook.de (09.05.2014-11.05.2014)

9. Hotel JW Marriott Marquis Dubai (Dubai, Vereinigte Arabische Emirate)

(Bildquelle: JW Marriott Marquis Dubai)

Blick auf das Hotel: Bild
Weitere Hotelansicht: Bild
Zimmeransicht: Bild
Blick in eine Suite: Bild

Das JW Marriott Marquis Hotel Dubai setzt sich aus zwei 355 Meter hohen Zwillingstürmen zusammen, welche durch ihre stratosphärische Struktur auffallen. Das außergewöhnliche Bauwerk befindet sich am Rande des neuen Stadtviertels Downtown Dubai und ist, das höchste Hotelgebäude der Welt. Die 900 Zimmer und Suiten sind in einem modernen, minimalistischen Stil eingerichtet. Im über 4.200 m² großen, luxuriösen „Saray Spa“ genießen die Gäste altertümliche Heiltechniken und entfliehen dem geschäftigen Treiben in der Stadt.

Hotel buchbar ab 178 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via HotelTravel.de (09.05.2014-11.05.2014)

10. Baiyoke Sky Hotel (Bangkok, Thailand)

(Bildquelle: Baiyoke Sky Hotel)

Blick auf das Hotel: Bild
Zimmeransicht: Bild
Der Pool: Bild
Das Restaurant: Bild

Im höchsten Gebäude Thailands, dem Baiyoke Tower II, befindet sich das Baiyoke Sky Hotel mit einer Höhe von 304 Metern. Der Wolkenkratzer steht in Bangkok und beherbergt 658 Zimmer zwischen dem 22. und dem 73. Stock. Die Inneneinrichtung ist glamourös und asiatisch inspiriert. Im Baiyoke Tower finden die Gäste insgesamt acht Restaurants und Bars vor, darunter ein original „schwimmender“ Markt, wo den Gästen thailändische Köstlichkeiten direkt von den landestypischen Langbooten serviert werden. Auf der obersten Etage des Gebäudes befindet sich die Roof Top Bar, welche köstliche Cocktails und eine atemberaubende Aussicht auf Bangkoks Skyline bietet.

Hotel buchbar ab 52 Euro pro Nacht und Doppelzimmer via HotelTravel.de (09.05.2014-11.05.2014)


Über trivago
Mit http://www.trivago.de finden Reisende das ideale Hotel zur günstigsten Rate. Mehr als 45 Millionen Reisende nutzen den Hotelpreisvergleich monatlich und sparen durchschnittlich 35 Prozent. Der Online Service vergleicht die Hotelraten von über 150 Buchungsplattformen für 700.000 Hotels weltweit. Zusätzlich integriert trivago 120 Millionen Hotelbewertungen und über 14 Millionen Fotos. Mit Hilfe von individuellen Filtern und Suchkriterien finden User das ideale Hotel. trivago vergleicht nicht die Preise der Online Reisebüros, sondern die Raten und der Nutzer erfährt, ob z.B. das Frühstück inklusive ist. Die trivago GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet und betreibt mittlerweile 45 Länderplattformen in 27 Sprachen.

Diese Pressemitteilung ist urheberrechtlich geschützt und frei zur Veröffentlichung ausschließlich bei Nennung der Quelle trivago. Um in die Verteilerliste aufgenommen zu werden, kontaktieren Sie bitte birgit.muenzer@trivago.com .


Hier ist die Meldung auch im pdf-Format:
Dateianhänge
highesthotels_de_2014.pdf
trivago Pressemitteilung: Die Top 10 der höchsten Hotels der Welt
(1.02 MiB) 64-mal heruntergeladen
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Re: Die Top 10 der höchsten Hotels der Welt

Ungelesener Beitrag#2von Schorse » Samstag 3. Mai 2014, 20:11

Selbst wenn ich das Geld dafür über hätte, spätestens so um den vierten Stock herum wäre aus Gründen der Höhenangst bei mir Schluss.
Das ich mich vor Jahrzehnten mal mit der Schulklasse auf den Berliner Funkturm per Fahrstuhl habe bringen lassen, bekomme ich immer noch nicht auf die Reihe. War wohl eher die Scham, sich vor den Mitschülern zu offenbaren. Habe auch nur in die Ferne statt nach unten zu sehen. drei Kreuze gemacht (innerlich) als wir endlich wieder unten waren... :flugzeug:
Benutzeravatar
Schorse
Schreibt sich die Finger wund
Schreibt sich die Finger wund
 
Beiträge: 823
Registriert: 10.2007
Barvermögen: 2.359.982,31 Funnies
Bank: 3.900.403,00 Funnies
Wohnort: Salzgitter-Bad
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Trivagonist: Nein


Zurück zu "Trivago-News"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

aussicht aus wolkenkratzer hotelzimmer hotels in dubai trivago
cron
web tracker