Europäische Hotelpreise im Sturzflug

Hier finden Interessenten sämtliche Informationen über die Reiseplattform Trivago. Außerdem findest Du hier immer die neuesten Trivago-Gewinnspiele!

Moderatoren: Systembot, Mistrinanka, Hostmaster


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 365

Europäische Hotelpreise im Sturzflug

Ungelesener Beitrag#1von Mistrinanka » Mittwoch 8. Juli 2009, 09:28

Europäische Hotelpreise im Sturzflug

Die europäischen Hotelpreise sind im Monat Juli im Schnitt 14 Prozent günstiger als im Vorjahr. Dies besagt der trivago Hotelpreis Index (tHPI), den der Hotelpreisvergleich www.trivago.de monatlich veröffentlicht. Gerade in den Touristenhochburgen in Spanien und Italien können Reisende jetzt günstig übernachten. Bis zu 30 Prozent Preisnachlass haben europäische Top-Metropolen im Vergleich zum Vormonat und Vorjahr zu verzeichnen.

Düsseldorf, 6. Juli 2009.
Laut trivago Hotelpreisindex liegen die Übernachtungspreise in Europa im Juli 14 Prozent unter denen des Vorjahrs. Ein Standard Doppelzimmer in einer europäischen Metropole kostet im Juli 2009 105 Euro, im Juli 2008 waren es 122 Euro. In 47
der 50 Städte des Index sind die Zimmerpreise gesunken.

Günstige Zimmer in Südeuropa

Gerade in den beliebten Urlaubsdestinationen Europas gibt es massive Preissenkungen. In Rom kostet ein Doppelzimmer mit 119 Euro im Juli 14 Prozent weniger als im Vorjahr, in Mailand (108 Euro) sind es sieben Prozent weniger. Auch die spanischen Städtepreise sind auf Talfahrt: Barcelona kostet im Juli 110 Euro, im Vorjahr lag es zur gleichen Zeit bei 165
Euro. Madrid liegt mit 87 Euro 35 Prozent unter dem Vorjahrespreis (134 Euro), in Sevilla zahlt man mit 77 Euro 13 Prozent weniger für ein Doppelzimmer. Weitere europäische Metropolen mit Preisstürzen im Juli sind Paris (133 Euro), Lissabon (88 Euro), Lyon (98 Euro), Istanbul (99 Euro), Athen (108 Euro) und Palermo (94 Euro).

Preisnachlass auch in Großbritannien und Skandinavien

Die stets teureren Zimmerpreise in Schweden und Norwegen sind ebenfalls erheblich gefallen: Übernachtungspreise in Stockholm (118 Euro) und Oslo (130 Euro) sind auf dem Jahrestiefpunkt. Die Städte liegen damit 20 Prozent unter den Vormonats- und Vorjahreswerten. Auch in Großbritannien ist ein Preisnachlass im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. In London ist ein Zimmer mit 156 Euro im Juli 5 Prozent günstiger. Ein Zimmer in Edinburgh (134 Euro) kostet acht Prozent, eine Übernachtung in Birmingham 25 Prozent weniger als im Vorjahr. Die einzige Stadt mit einer leichten Preissteigerung im Vergleich zu 2008 ist Genf mit 194 Euro.

In Deutschland sind die Zimmerpreise mit 95 Euro pro Nacht im Schnitt 10 Prozent billiger als im Juli 2008. In Berlin kostet das Doppelzimmer 87 Euro, in Hamburg 109 Euro und in München 111 Euro (13 Prozent weniger als im Vorjahr).

Der Hotelpreis Index (tHPI) der Hotelsuche http://www.trivago.de bildet die Übernachtungspreise von den auf trivago am häufigsten abgefragten europäischen Großstädten ab. Berechnet werden die durchschnittlichen Preise für Standard Doppelzimmer. Basis sind die über den Hotelpreisvergleich täglich generierten 40.000 Anfragen nach Hotelübernachtungspreisen. trivago speichert die Anfragen, welche Reisenden für den folgenden Monat machen. Insofern gibt der tHPI zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die Übernachtungspreise des jeweiligen Monats wider.

Die Preisänderungen in 25 Städten Europas im Vergleich zum Vorjahr finden Sie hier:

Bild

Die Preisänderungen in 25 Städten Europas im Vergleich zum Vormonat finden Sie hier:

Bild

Die Übersicht der durchschnittlichen Übernachtungspreise für die 50 im tHPI gelisteten europäische Metropolen ist zu finden unter:
thpi_09_de.pdf
Preisänderungen in 25 Städten Europas im Vergleich zum Vorjahr.
(73.63 KiB) 12-mal heruntergeladen


Der Index für 2008 ist zu finden unter:
thpi_08_de.pdf
Preisänderungen in 25 Städten Europas im Vergleich zum Vormonat.
(74.16 KiB) 13-mal heruntergeladen


Über trivago
Mit www.trivago.de finden Reisende das ideale Hotel zur günstigsten Rate. Der Online
Service vergleicht die Hotelraten von 53 Buchungsplattformen für 400.000 Hotels weltweit. Zusätzlich integriert trivago 15 Millionen Hotelbewertungen auf seiner Seite und zeigt zu jedem Hotel die Nutzerurteile bekannter Portale. trivago vergleicht nicht die Preise der Online Reisebüros, sondern die Raten. Der Nutzer erfährt, ob Frühstück inklusive, eine Rate
stornierbar und eine Kreditkarte für die Buchung notwendig ist. trivago ist die einzige „Free Search“ Metasuche: In das Suchfeld kann gleichermaßen eine Urlaubsregion, ein Stadtname oder ein Hotelname eingegeben werden. Die trivago GmbH mit Hauptsitz in Düsseldorf wurde 2005 gegründet und betreibt mittlerweile 17 Europäische Länderplattformen.

Top Hotelschnäppchen nach Preis-Leistungs-Verhältnis:
Die Top Hotelschnäppchen nach Preis-Leistungs-Verhältnis: trivago hat die jeweils günstigsten Hotels mit der besten durchschnittlichen Bewertung von Reisenden recherchiert. Die Preise gelten für ein Doppelzimmer im Zeitraum vom 20.07.2009 bis 26.07.2009 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung.

1. Paris
4 Sterne: Oceania Paris Porte de Versailles, 100 Euro via gtahotels.com
4 Sterne: Hotel Courtyard Paris Defense West-Colombes, 60 Euro via Ebookers

2. Rom
5 Sterne: La Griffe Hotel, 115 Euro Skoosh
4 Sterne: Hotel Dei Consoli, 56 Euro via OnHotels

3. Berlin
5 Sterne: Hilton Berlin, 112 Euro via Expedia
3 Sterne: Parkhotel Blub, 39 Euro via Hotels.com

4. Barcelona
5 Sterne: Hotel Rey Juan Carlos, 135 Euro via Skoosh
3 Sterne: Eurostars Mitre, 54 Euro via Skoosh

5. Florenz
5 Sterne: Montebello Splendid, 178 Euro via Booking.com
3 Sterne: Hotel La Fortezza, 62 Euro via HRS

6. Madrid
5 Sterne: Hotel Hesperia, 99 Euro via HRS
4 Sterne: Hotel Confortel Atrium, 49 Euro via Hotels.com

7. Mailand
5 Sterne: Hotel Meliá Milano, 106 Euro via gtahotels.com
3 Sterne: Hotel Oro Blu, 50 Euro via venere

8. Venedig
5 Sterne: Hotel Dei Dogi A Boscolo Luxury, 118 Euro via gtahotels.com
3 Sterne: Villa Tiziana, 69 Euro via expedia

9. Istanbul
5 Sterne: Swissotel The Bosphorus Istanbul, 136 Euro via HRS
3 Sterne: Hotel Erboy, 59 Euro via Expedia

10. Athen
5 Sterne: Hotel Stratos Vassilikos, 75 Euro via Expedia
3 Sterne: Hotel Golden City, 50 Euro via booking.com

11. Lissabon
5 Sterne: Hotel Eurostars Das Letras, 85 Euro via Skoosh
4 Sterne: Pensao Residencial O Paradouro, 45 Euro via Booking.com

12. Stockholm
5 Sterne: Radisson SAS Strand Hotel, 124 Euro via ebookers
4 Sterne: Hotel Nordic Sea, 51 Euro via Expedia

Quelle: www.trivago.de
Presseartikel downloaden:
pm_thpi_0709_de.pdf
Presseartikel trivago: Europäische Hotelpreise im Sturzflug - 6 Seiten.
(129.92 KiB) 12-mal heruntergeladen
Username: Mistrinanka - User-ID: 3719

Wichtige Informationen für trivagofun-Gäste
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
2 St.
Benutzeravatar
Mistrinanka
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.2007
Barvermögen: 1.873.231,20 Funnies
Bank: 0,00 Funnies
Wohnort: Jülich
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 36x in 32 Posts
Highscores: 116
Geschlecht: weiblich
Trivagonist: Ja
Trivago-Username: Mistrinanka
Reiseziele: Ägypten, Russland, Österreich, Oregon (USA).
Urlaubsaktivitäten: Wandern, Museen besuchen
Kultur: Total wichtig
Sport: Ist mir unwichtig
Mobilität: Viel vom Land sehen
Reisebudget: Egal

Zurück zu "Trivago-News"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker